Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Handball: Erster Test bestanden
Sport 04.01.2019 Aus unserem online-Archiv

Handball: Erster Test bestanden

Für Tommy Wirtz (r.) und das FLH-Team gab es einen souveränen Testspielsieg gegen die USA.

Handball: Erster Test bestanden

Für Tommy Wirtz (r.) und das FLH-Team gab es einen souveränen Testspielsieg gegen die USA.
Foto: kuva
Sport 04.01.2019 Aus unserem online-Archiv

Handball: Erster Test bestanden

Im ersten von zwei Freundschaftsspielen gab es einen souveränen Sieg für Luxemburg mit 32:25 gegen die USA.

In einer Woche bestreitet Luxemburgs Handballnationalteam das erste Spiel der EM-Qualifikation in der Coque gegen Irland. Den Feinschliff holt sich die FLH-Mannschaft in zwei Testspielen gegen die USA. Am Freitagabend setzte sich Luxemburg im ersten Vergleich in Düdelingen mit 32:25 gegen die Gäste durch. Bester Torschütze bei den Luxemburgern war Tommy Wirtz mit acht Treffern.

Am Samstagabend spielen beide Nationen dann in Bettemburg (18.00 Uhr).

Auslosung des Final Four

Am Rande des Testspiels wurde am Freitagabend die Auslosung des Final Four vorgenommen. Bei den Männern trifft Titelverteidiger Berchem auf den HB Esch.

Bei den Frauen ist der Pokalsieger von 2018, HB Düdelingen, nicht mehr vertreten. Der letztjährige Finalist, Diekirch, trifft im Halbfinale auf den HB Museldall.

Die Halbfinalspiele finden am 27. und 28. Februar im Gymnase der Coque statt.



Lesen Sie mehr zu diesem Thema

In der Handball-Nationaldivision der Männer gab es zwei Unentschieden in den Topspielen. Der HB Käerjeng war der Gewinner des Samstagabends.
Sport,handball, championnat,HB Dudelange-HB Esch,03.03.2018
Im Halbfinale des Final Four im Handball gibt es bei Frauen und Männern jeweils ein klares Spitzenspiel. Das Pokalturnier steigt im April.
Milasin Trivic und HB Käerjeng treffen im Halbfinale auf einen Vorjahresfinalisten.
Pokal-Viertelfinale im Handball
Das Final Four im Pokal der Männer ist komplett: Berchem und Petingen qualifizierten sich bereits am Freitagabend, am Samstag lösten dann Käerjeng und Düdelingen ihr Ticket für die Runde der letzten vier Teams.
Eric Schroeder (24) und die Käerjenger können noch vom Pokalsieg träumen.
Nikola Malesevic ist als Trainer der ersten Luxemburger Frauen-Nationalmannschaft vorgestellt worden. Außerdem wurde im Rahmen der Pressekonferenz das Final Four der Coupe de Luxembourg ausgelost - es kommt zu einem vorgezogenen Endspiel.
Jetzt ist es amtlich: Nikola Malesevic ist Trainer der neuen Frauen-Handball-Nationalmannschaft.
Mit dem Sieg gegen Esch ist dem schwächelnden Meister ein Befreiungsschlag gelungen. Düdelingen lieferte sich derweil ein packendes Duell mit dem Tabellenführer.
Differdingens Andraz Podvrsic hatte mit sechs Treffern großen Anteil am Sieg seines Teams.
Coupe de Luxembourg im Handball
Das Halbfinale ist komplett: Der HB Esch, Käerjeng, die Red Boys und Petingen können bei den Männern noch vom Pokalsieg im Handball träumen.
Petingen (gelbe Trikots) kann noch vom Pokalsieg träumen.