Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Handball: Die ersten Pokal-Halbfinalisten stehen fest
Sport 27.02.2021

Handball: Die ersten Pokal-Halbfinalisten stehen fest

Aldin Zekan und die Red Boys haben Düdelingen keine Chance gelassen.

Handball: Die ersten Pokal-Halbfinalisten stehen fest

Aldin Zekan und die Red Boys haben Düdelingen keine Chance gelassen.
Foto: Christian Kemp
Sport 27.02.2021

Handball: Die ersten Pokal-Halbfinalisten stehen fest

Kevin ZENDER
Kevin ZENDER
Am Samstag und Sonntag wurden die ersten Pokal-Viertelfinalspiele im Handball ausgetragen. Die ersten Halbfinalisten wurden ermittelt.

Der Trainer des HB Düdelingen, Nikola Malesevic, hatte vor dem Pokal-Viertelfinale erklärt, seine Mannschaft wolle die Red Boys ärgern. Das gelang den Düdelingern jedoch nicht, denn die Differdinger zogen dank eines 30:27-Erfolgs ins Halbfinale ein.

Nachdem Aldin Zekan und Co. in der 48.' bereits mit 28:20 in Führung gelegen hatten, machten sie es in der Schlussphase noch mal spannend. Düdelingen kam bis auf 27:29 heran, zu mehr sollte es jedoch für den HBD nicht mehr reichen. 

Neben den Red Boys sicherte sich auch Käerjeng das Halbfinalticket. Die Käerjenger schalteten Standard in der Runde der letzten Acht mit 32:23 aus.


Nikola Malesevic (Trainer Duedelingen) / Handball, Nationale 1 Maenner, Berchem - Duedelingen / 07.03.2020 / Crauthem / Foto: Christian Kemp
HB Düdelingen wittert seine Chance
Der HB Düdelingen will ins Pokal-Halbfinale einziehen. Allerdings wartet auf die Mannschaft von Trainer Nikola Malesevic am Samstag eine schwere Aufgabe.

Am Sonntag ließ Berchem Mersch keine Chance (45:24). Am Dienstag ab 20.30 Uhr stehen sich Esch und Schifflingen gegenüber.

Bei den Frauen stehen Diekirch und Düdelingen im Halbfinale. Diekirch setzte sich in einem packendenden Spiel mit 27:26 gegen die Red Boys durch, während Düdelingen gegen Esch nichts anbrennen ließ (27:13). Auch Käerjeng gewann deutlich gegen Museldall (22:14) sowie Redingen gegen Mersch (26:14).


Amer Karamehmedovic (Mersch #5) jubelt, freut sich, Jubel, Freude
/ Handball, AXA League Häeren, Herren, Luxemburg, Saison 2020-2021 / 27.02.2021 /
HB Mersch 75 - HBC Schifflingen (Schifflange) / 
Hall Omnisports, Mersch /
Foto: Ben Majerus
Merschs Handballer erreichen Titelgruppe
Die Handballmänner aus Mersch haben das Nachholspiel gegen Schifflingen für sich entschieden und somit ihre zweite Chance mit Blick auf die Titelgruppe genutzt.


Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Red Boys empfangen Käerjeng im Pokal
Die Auslosung der Viertelfinalduelle in der Coupe de Luxembourg hat zwei Spitzenspiele ergeben. Red Boys-Käerjeng bei den Männern und Diekirch-Käerjeng bei den Frauen.
Daniel Scheid und Co. empfangen den Rivalen aus Niederkerschen.