Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Hamilton zieht mit Sieg weiter davon
Sport 30.09.2018 Aus unserem online-Archiv

Hamilton zieht mit Sieg weiter davon

Lewis Hamilton kann bereits beim übernächsten Rennen Weltmeister werden.

Hamilton zieht mit Sieg weiter davon

Lewis Hamilton kann bereits beim übernächsten Rennen Weltmeister werden.
Foto: AFP
Sport 30.09.2018 Aus unserem online-Archiv

Hamilton zieht mit Sieg weiter davon

Formel-1-Titelverteidiger Lewis Hamilton hat auch den Großen Preis von Russland gewonnen und mit seinem achten Saisonsieg den Vorsprung im WM-Duell mit Sebastian Vettel weiter ausgebaut.

(sid) - Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton (GB) steuert durch den Sieg beim Großen Preis von Russland auf seinen fünften Weltmeister-Titel zu. Der Mercedes-Pilot setzte sich am Sonntag in Sotschi vor seinem Teamkollegen Valtteri Bottas (FIN) und dem WM-Rivalen Sebastian Vettel (D) im Ferrari durch. Hamiltons Vorsprung auf den Deutschen beträgt fünf Rennen vor Schluss nun 50 Punkte. Vettel kann damit nicht mehr aus eigener Kraft Weltmeister werden.

Mit einer Teamorder half der Mercedes-Kommandostand Hamilton kurz nach der Rennhalbzeit an Bottas vorbei, spätestens ab diesem Moment war Vettel ohne Chance.

Bei noch fünf ausstehenden Grand Prix in diesem Jahr könnte Vettel selbst bei fünf Siegen maximal 35 Punkte aufholen, wenn Hamilton jeweils Zweiter würde. Rechnerisch kann die WM aus Vettels Sicht schon beim übernächsten Rennen in den USA endgültig verloren sein und Hamilton dort, wo er 2015 schon einmal die WM gewann, mit der argentinischen Fahrerlegende Juan-Manuel Fangio nach Titeln gleichziehen. Dann würde er nur noch zwei Titel hinter Rekordchampion Michael Schumacher liegen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Hamilton schockt Vettel und holt Singapur-Pole
Das hat sich Sebastian Vettel anders vorgestellt. In Singapur war die Pole Position für den Ferrari-Star fest eingeplant. Schließlich braucht er im Duell mit Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton dringend einen Sieg. Doch der Brite überrascht wieder einmal alle.
Mercedes-Pilote Lewis Hamilton erkämpfte sich die Pole Position in Singapur.
Formel 1: Vettel gewinnt in Sao Paulo
Sebastian Vettel hat das vorletzte Formel-1-Rennen der Saison gewonnen. Der Deutsche siegte souverän, während Weltmeister Lewis Hamilton nicht aufs Podium fuhr.
Valtteri Bottas (r.) musste Sebastian Vettel zum Sieg gratulieren.
Formel 1: Vettel startet von der Pole ins Russland-Rennen
Sebastian Vettel startet an diesem Sonntag zum ersten Mal seit 588 Tagen bei einem Formel-1-Rennen wieder von der Pole Position. Der viermalige Weltmeister sicherte sich den Platz am Samstag in der Qualifikation zum Großen Preis von Russland.
Sebastian Vettel belegt nach der 47. Pole seiner Formel-1-Karriere weiter den vierten Platz in der ewigen Bestenliste.