Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Hamilton schockt Vettel und holt Singapur-Pole
Mercedes-Pilote Lewis Hamilton erkämpfte sich die Pole Position in Singapur.

Hamilton schockt Vettel und holt Singapur-Pole

AFP
Mercedes-Pilote Lewis Hamilton erkämpfte sich die Pole Position in Singapur.
Sport 2 Min. 15.09.2018

Hamilton schockt Vettel und holt Singapur-Pole

Das hat sich Sebastian Vettel anders vorgestellt. In Singapur war die Pole Position für den Ferrari-Star fest eingeplant. Schließlich braucht er im Duell mit Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton dringend einen Sieg. Doch der Brite überrascht wieder einmal alle.

(dpa) - Auf der Ferrari-Sahnestrecke von Singapur hat Lewis Hamilton seinen Titelrivalen Sebastian Vettel mit einer „magischen“ Runde geschockt ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Formel 1: Vettel startet von der Pole ins Russland-Rennen
Sebastian Vettel startet an diesem Sonntag zum ersten Mal seit 588 Tagen bei einem Formel-1-Rennen wieder von der Pole Position. Der viermalige Weltmeister sicherte sich den Platz am Samstag in der Qualifikation zum Großen Preis von Russland.
Sebastian Vettel belegt nach der 47. Pole seiner Formel-1-Karriere weiter den vierten Platz in der ewigen Bestenliste.
Formel-1: Hamilton holt trotz Drehers Pole-Position
Was für ein Finale in der Qualifikation: Erst drehte sich Weltmeister Hamilton spektakulär. Sekunden später schoss Mercedes-Kollege Rosberg ins Kiesbett. Ferrari-Star Vettel konnte nicht davon profitieren. Hamilton startet in Spielberg von Rang eins vor dem deutschen Duo.
Hamilton im Boxenstall.