Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Hallen-EM: Leichtathlet Grethen verpasst Finale knapp
Sport 04.03.2021

Hallen-EM: Leichtathlet Grethen verpasst Finale knapp

Charel Grethen wird Dritter seines Vorlaufs.

Hallen-EM: Leichtathlet Grethen verpasst Finale knapp

Charel Grethen wird Dritter seines Vorlaufs.
Foto: Christian Kemp/LW-Archiv
Sport 04.03.2021

Hallen-EM: Leichtathlet Grethen verpasst Finale knapp

Bob HEMMEN
Bob HEMMEN
Für Charel Grethen ist die Hallen-Europameisterschaft der Leichtathleten vorbei. Wie Landsmann Bob Bertemes qualifiziert sich der luxemburgische Rekordhalter über 1.500 m nicht für das Finale.

Charel Grethen ist bei der Hallen-EM im polnischen Torun nicht ins Finale eingezogen. Über 1.500 m wurde der Luxemburger am Donnerstagabend in 3'41''07 Dritter seines Vorlaufs. Nur die beiden besten Läufer durften sich freuen.

Zusätzlich wurden Finalplätze an die vier schnellsten Athleten vergeben, die in ihrem Vorlauf keinen der ersten beiden Ränge belegten. Doch Grethen, der im vergangenen Monat einen neuen Landesrekord (3'38''65) aufgestellt hatte, war nicht schnell genug.

Für Landsmann Bob Bertemes endete das Großevent ebenfalls schon nach den Vorläufen. Bei seiner ersten Europameisterschaft benötigte der 26-Jährige 3'58''08. Er wurde Letzter.

Bob Bertemes wird Letzter seines Vorlaufs.
Bob Bertemes wird Letzter seines Vorlaufs.
Foto: Christian Kemp/LW-Archiv

Am Freitag sind Kugelstoßer Bob Bertemes sowie Vera Hoffmann, die sich über 1.500 m mit den besten Athletinnen Europas misst, im Einsatz.

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema