Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Halbfinale der "Loterie Nationale Coupe de Luxembourg": T71 lässt keine Spannung aufkommen
Sport 31.01.2016

Halbfinale der "Loterie Nationale Coupe de Luxembourg": T71 lässt keine Spannung aufkommen

Bestreiten am 12. März das Finale: Christopher Jones und Tom Schumacher (r.).

Halbfinale der "Loterie Nationale Coupe de Luxembourg": T71 lässt keine Spannung aufkommen

Bestreiten am 12. März das Finale: Christopher Jones und Tom Schumacher (r.).
Foto: Fabrizio Munisso
Sport 31.01.2016

Halbfinale der "Loterie Nationale Coupe de Luxembourg": T71 lässt keine Spannung aufkommen

Kevin ZENDER
Kevin ZENDER
Landesmeister Düdelingen steht im Finale des Pokalwettbewerbs. Nachdem die Basketballfans am Pokal-Wochenende in der Coque in Kirchberg einige Überraschungen zu sehen bekamen, ging das letzte Spiel am Sonntagabend klar zu Gunsten des Favoriten aus.

(KT) - Landesmeister Düdelingen steht im Finale des Pokalwettbewerbs. Nachdem die Basketballfans am Pokal-Wochenende in der Coque in Kirchberg einige Überraschungen zu sehen bekamen, ging das letzte Spiel am Sonntagabend klar zu Gunsten des Favoriten aus, der dem Zweitligisten Bascharage früh den Zahn zog.

Jones trumpft auf

Zwar fand Bascharage, das als Zweitligist mit einem Vorsprung von zehn Zählern in die Begegnung startete, durch den Impuls von Center Jorssen gut ins Spiel, doch T71 konnte bereits nach 14' den Anschluss herstellen. Ein treffsicherer Jones streute vier Distanzwürfe im zweiten Viertel ein und sorgte dafür, dass T71 mit einer komfortablen Führung in die Halbzeitpause ging (47:34).

Bascharage bricht ein

Nach der Pause legte der Favorit einen weiteren Zahn zu und sorgte früh für klare Verhältnisse - die Gegenwehr des Zweitligisten war gebrochen. Spätestens als T71 die Führung über die 20-Punktemarke anhob und für einige spielerische Höhepunkte sorgte, war die Entscheidung gefallen. Mit der Schlusssirene zeigte sich ein klares Endergebnis von 85:60 aus Sicht des Landesmeisters auf der Anzeigetafel.

Finalspiele am 12. März

Im Finale, das am 12. März in der Arena der Coque ausgetragen wird, trifft T71 auf Résidence, das sich am Samstagabend bekanntlich gegen Amicale durchsetzen konnte. Bei den Frauen treffen Etzella und Zweitligist Résidence aufeinander.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Basketball: T71-Frauen legen vor
Das Düdelinger Frauenteam hat das erste Finalspiel der Basketball-Meisterschaft gewonnen. Gegen Gréngewald setzte sich T71 zu Hause mit 66:53 durch.
FLBB Basketball erstes Finalspiel der Total League der Frauen Meisterschaft der Spielzeit 2018-2019 zwischen dem T71 Dudelingen und dem BBC Grengewald am 28.04.2019 Estelle MULLER (10 T71) und Alexandra LOUIN (9 Grengewald)