Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Grünes Licht für Gerard Lopez
Sport 23.07.2021
Girondins de Bordeaux

Grünes Licht für Gerard Lopez

Girondins de Bordeaux

Grünes Licht für Gerard Lopez

foto: AFP
Sport 23.07.2021
Girondins de Bordeaux

Grünes Licht für Gerard Lopez

Der Luxemburger Unternehmer hat die letzte Hürde gemeistert, um offiziell der neue Besitzer des französischen Traditionsvereins zu werden.

Das Handelsgericht von Bordeaux hat gestern grünes Licht gegeben für die Übernahme von Girondins de Bordeaux durch den Luxemburger Unternehmer Gerard Lopez. 

Somit wird der ehemalige Fola-Präsident offiziell Besitzer des französischen Erstligisten und rettet den Traditionsclub vor der Pleite. Der Club braucht mindestens 100 Millionen Euro, um den Konkurs zu vermeiden. 

Der bisherige Besitzer, der Investment Fonds King Street, hatte im April bekannt gegeben, kein weiteres Geld in den Club stecken zu wollen. Erst im Dezember hatte Lopez Ligakonkurrent OSC Lille verkauft, weil die finanziellen Nöte durch die Corona-Pandemie zu groß geworden waren. 

Die einzige Amtshandlung von Lopez war die Nominierung eines technischen Direktors in der Person von Admar Lopes, mit dem er bereits früher zusammengearbeitet hat.

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema