Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Griezmann verkündet Abschied von Atletico Madrid
Sport 15.05.2019

Griezmann verkündet Abschied von Atletico Madrid

Der FC Barcelona gilt als einer der möglichen Abnehmer für Antoine Griezmann.

Griezmann verkündet Abschied von Atletico Madrid

Der FC Barcelona gilt als einer der möglichen Abnehmer für Antoine Griezmann.
Foto: AFP
Sport 15.05.2019

Griezmann verkündet Abschied von Atletico Madrid

Nun ist es offiziell: Fußballstar Antoine Griezmann verlässt Atletico Madrid. "Es waren fünf unglaubliche Jahre", so der französische Weltmeister.

(dpa) - Frankreichs Fußball-Weltmeister Antoine Griezmann wird Atletico Madrid nach dieser Saison verlassen. Das verkündete der Offensivspieler am Dienstagabend in einem vom spanischen Spitzenclub über Twitter verbreiteten Video. „Es waren fünf unglaubliche Jahre, vielen Dank für alles, ich trage euch in meinem Herzen“, sagte der 28-Jährige unter anderem in der rund zweiminütigen Botschaft.

Für welchen Club er künftig spielen wird, ließ Griezmann offen. Als Interessent gilt der FC Barcelona. Im Vorjahr hatte er seinen Kontrakt mit Atletico bis 2023 verlängert. Die Transfersumme dürfte über 100 Millionen Euro liegen. In dieser Saison wurde Griezmann mit Atletico in der spanischen Meisterschaft Zweiter hinter Barça.

Griezmannn war 2014 von Real Sociedad San Sebastian nach Madrid gewechselt. Mit Atletico gewann er wenige Wochen vor dem WM-Sieg mit Frankreich vor einem Jahr die Europa League. Im Finale der Champions League unterlag er 2016 gegen Lokalrivale Real Madrid. Nach dem zweiten Platz bei der Heim-EM mit Frankreich im gleichen Jahr war er zum besten Spieler des Turniers gekürt worden.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Modric in Europa top
Luka Modric ist erstmals Europas Fußballer des Jahres. In der besten Saison seiner Karriere führte der Mittelfeldstratege Real Madrid zum Champions-League-Sieg und Kroatien in das WM-Finale.
MONACO, MONACO - AUGUST 30: UEFA Player of the Year Award winner Luka Modric speaking during a press conference following Champions League Group Stage draw part of the UEFA ECF Season Kick Off 2018/19 on August 30, 2018 in Monaco, Monaco. (Photo by Harold Cunningham - UEFA/UEFA via Getty Images)
Griezmann gibt FC Barcelona einen Korb
38 Stunden vor dem WM-Auftakt war das größte Rätsel beim Titelfavoriten Frankreich gelöst: Antoine Griezmann hat dem FC Barcelona einen Korb gegeben und bleibt beim Europa-League-Sieger Atletico Madrid.
Champions League: Mit Neymar auf Real-Jagd
Dem zwölften soll bei Real Madrid der 13. Champions-League-Titel folgen. Paris SG ist nach einer beispiellosen Transferoffensive einer der Topherausforderer von Cristiano Ronaldo und Co.
Neymar, hier gegen Chris Philipps (r.), will mit Paris SG die Champions League gewinnen.