Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Griezmann führt die Franzosen an
Antoine Griezmann soll Frankreich zum Titel führen.

Griezmann führt die Franzosen an

Foto: AFP
Antoine Griezmann soll Frankreich zum Titel führen.
Sport 17.05.2018

Griezmann führt die Franzosen an

Daniel WAMPACH
Daniel WAMPACH
Frankreichs Fußball-Nationaltrainer Didier Deschamps hat den Kader für die WM bekannt gegeben. Dabei gab es so einige Überraschungen.

Der französische Fußball-Nationaltrainer Didier Deschamps hat die 23 Spieler vorgestellt, die mit zur Fußball-WM nach Russland (14. Juni bis 15. Juli) fahren sollen. Etwas überraschend wurden Florian Thauvin (Marseille) und Nabil Fekir (Lyon) nominiert. Auch die Selektion des Mittelfeldspielers Steven Nzonzi vom FC Sevilla überraschte einige Anhänger der Bleus. Er wurde an Adrien Rabiots (Paris SG) Stelle nominiert. Letzterer steht aber noch auf der Liste der Reservisten.

Marseilles Dimitri Payet, der sich im Europa-League-Finale am Mittwoch eine muskuläre Verletzung zugezogen hatte, wurde nicht berücksichtigt ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Griezmann gibt FC Barcelona einen Korb
38 Stunden vor dem WM-Auftakt war das größte Rätsel beim Titelfavoriten Frankreich gelöst: Antoine Griezmann hat dem FC Barcelona einen Korb gegeben und bleibt beim Europa-League-Sieger Atletico Madrid.
Topspiel bereits im Halbfinale
Im Halbfinale der Europa League kommt es zum Topduell zwischen dem FC Arsenal und Atletico. Der FC Salzburg bekommt es in der zweiten Begegnung mit Olympique Marseille zu tun.
Danny Welbeck und der FC Arsenal müssen sich ganz warm anziehen.