Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Greg Logins verstärkt Düdelingen
Sport 2 Min. 18.06.2022 Aus unserem online-Archiv
Basketball

Greg Logins verstärkt Düdelingen

Greg Logins wechselt aus Bascharage in die LBBL.
Basketball

Greg Logins verstärkt Düdelingen

Greg Logins wechselt aus Bascharage in die LBBL.
Foto: Hedgehogs Bascharage
Sport 2 Min. 18.06.2022 Aus unserem online-Archiv
Basketball

Greg Logins verstärkt Düdelingen

Bob HEMMEN
Bob HEMMEN
T71 verpflichtet den US-Amerikaner und spielt in der kommenden Saison ebenfalls mit drei Non-JICL.

Im Basketball-Oberhaus stehen nächste Saison mehr Profis oder Ex-Profis auf dem Parkett als je zuvor. Nachdem sich Contern mit Aziz Ndiaye verstärkt hatte und Scott Morton nach Steinsel gewechselt ist, unterschreibt nun ein weiterer Non-JICL, der letzte Saison in Bascharage spielte, bei einem Erstligisten.


Mihailo Andjelkovic (AB Contern #9) wird ausgewechselt 
/ Basketball, Luxemburg, Luxembourg Basketball League, LBBL, Saison 2021-2022, Qualifikation / 
05.03.2022 /
AB Contern - Musel Pikes / 
Centre Scolaire et Sportif, Contern /
Foto: Ben Majerus
Die Folgen des Transfers von Mihailo Andjelkovic
Nach der Verpflichtung des Nationalspielers stehen die Düdelinger vor dem nächsten größeren Umbruch.

Greg Logins wechselt nach Düdelingen und soll T71 gemeinsam mit Jimmie Taylor und einem anderen Profi zum Titel führen. Logins ist 34 Jahre alt und spielte im Laufe seiner Karriere in vielen Ländern. 2020 kam er nach Luxemburg, wo er bis zu einer Verletzung für die Hedgehogs auflief.

Nachdem in den vergangenen Jahren vor allem in der Nationale 2 viele Teams mit drei Non-JICL (JICL steht für Joueur inscrit dans un club luxembourgeois) gespielt haben, setzt sich dieser Trend jetzt im Oberhaus fort.


Amicale Steinsel holt Scott Morton
Meister Amicale rüstet zur kommenden Saison auf. Steinsel verpflichtet den gebürtigen US-Amerikaner, zudem sollen zwei Profis kommen.

In der LBBL hatten die Clubs bislang jeweils zwei Vollprofis unter Vertrag. Andere aus dem Ausland kommende Basketballer wie Eschs Corentin Cornu oder Racings Vedran Brozovic spielten kleinere Rollen.

Laut Marcel Wagener werden bei den Düdelingern zu jedem Zeitpunkt drei JICL auf dem Platz stehen. Der T71-Präsident hatte in den vergangenen Jahren versucht, diese Regel im nationalen Basketball zu etablieren - allerdings ohne Erfolg.

Christophe Laures kehrt nach Düdelingen zurück.
Christophe Laures kehrt nach Düdelingen zurück.
Foto: Stéphane Guillaume

Beim nationalen Basketballverband FLBB war man bemüht, einen Profistatus festzulegen. Dieser Versuch scheiterte ebenfalls. Nun könnte es gut sein, dass Contern, Amicale und T71 zu Vorreitern werden und viele Erstligisten aufrüsten wollen.

Düdelingens Kaderplanungen sind derweil zum Großteil abgeschlossen. Neben Logins konnte ein weiterer Spieler vom T71-Projekt überzeugt werden. Christophe Laures kehrt nach vier Jahren beim hauptstädtischen Racing zu seinem Stammverein zurück.

Zuvor war schon Nationalspieler Mihailo Andjelkovic aus Contern verpflichtet worden. 

Ob Jo Hoeser und Dino Ceman dem Vizemeister erhalten bleiben, steht noch in den Sternen. Philippe Arendt (Heffingen) und Colin Braun (Sparta) haben das Team von Neu-Trainer Yves Defraigne verlassen.

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema