Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Green und Gulley verlassen die Musel Pikes
Sport 03.05.2018 Aus unserem online-Archiv

Green und Gulley verlassen die Musel Pikes

Jarmar Gulley trug während vier Jahren das Trikot der Musel Pikes.

Green und Gulley verlassen die Musel Pikes

Jarmar Gulley trug während vier Jahren das Trikot der Musel Pikes.
Foto: Christian Kemp
Sport 03.05.2018 Aus unserem online-Archiv

Green und Gulley verlassen die Musel Pikes

Bei den Musel Pikes wird es im Sommer einen großen Umbruch geben. Neben Trainer Frank Baum werden auch die beiden US-Spieler Tyrell Green und Jarmar Gulley gehen.

(jg) - Die Musel Pikes müssen sich im Hinblick auf die kommende Saison nach dem Abgang von Frank Baum nach Walferdingen nicht nur nach einem neuen Trainer für das Männerteam umsehen. Auch die beiden US-Amerikaner Jarmar Gulley, der immerhin vier Jahre das Trikot der Pikes trug, und Tyrell Green werden nicht mehr für das Team aus der Total League auflaufen.

Wie der Verein am Mittwoch mitteilte, suche Gulley nach einer neuen Herausforderung. Die Musel Pikes konnten aber auch eine gute Nachricht verkünden: Bis auf Tom Schomer, der künftig für Sparta Bartringen aufläuft, und Christophe Donnersbach, der seine Laufbahn in der ersten Mannschaft der Pikes beendet, werden alle anderen Luxemburger Spieler weiterhin für den Halbfinalisten dieser Saison spielen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Chris Wulff: "Eine reizvolle Aufgabe"
Als Basketballspieler fuhr Chris Wulff mit Sparta Bartringen gleich drei Meistertitel ein. Der 44-Jährige spricht im Interview über seine Rückkehr zu seinem Herzensverein.
Chris Wulff (Trainer ) / Basketball, Total League Maenner, Musel Pikes - Etzella / 07.12.2019 / Stadtbredimus / Foto: Christian Kemp
Endlich wieder Basketball
Die neue Basketballsaison beginnt. Sowohl die Frauen als auch die Männer stehen vor einer interessanten Saison. Auf einige Spieler und Teams dürfen sich die Zuschauer besonders freuen.
Jairo Delgado (Etzella - 9) - Frank Muller (T71 Dudelange - 10) / Basketball Total League Herren Luxemburg, Saison 2018-2019, 2. Finale / 27.04.2019 / T71 Dudelange - Etzella Ettelbruck / Centre Sportif René Hartmann, Dudelange / Foto: Yann Hellers