Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Glückliche Gesichter bei der Tour de France
Sport 5 Min. 31.08.2020
Exklusiv für Abonnenten

Glückliche Gesichter bei der Tour de France

Jérôme Cousin animiert die dritte Etappe über weite Strecken.

Glückliche Gesichter bei der Tour de France

Jérôme Cousin animiert die dritte Etappe über weite Strecken.
Foto: AFP
Sport 5 Min. 31.08.2020
Exklusiv für Abonnenten

Glückliche Gesichter bei der Tour de France

Joe GEIMER
Joe GEIMER
Auf der dritten Etappe der 107. Tour de France gönnte sich das Peloton eine kleine Verschnaufpause. Das war dringend nötig. Und sorgte für gute Laune.

Es gibt halt auch bei der Tour de France Etappen, die weniger spannungsgeladen sind. Vielleicht sind sie gar eintönig. Oder langweilig. Das müssen gar die hartgesottenen Radsportfans – widerwillig – zugeben.

Am Montag war einer dieser Tage ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Ewan mit Glück und Klasse
Keine Überraschung auf der dritten Etappe der 107. Tour de France: Die Sprinter ließen sich ihre Chance nicht entgehen.
Caleb Ewan feier seinen vierten Tour-Etappensieg.