Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Gladbacher Fußballer am Tiefpunkt
Sport 12.03.2021 Aus unserem online-Archiv

Gladbacher Fußballer am Tiefpunkt

Marcus Thuram kann es nicht fassen: Mönchengladbach verliert erneut.

Gladbacher Fußballer am Tiefpunkt

Marcus Thuram kann es nicht fassen: Mönchengladbach verliert erneut.
Foto: dpa
Sport 12.03.2021 Aus unserem online-Archiv

Gladbacher Fußballer am Tiefpunkt

Die Talfahrt von Trainer Marco Rose mit Gladbach geht weiter. Die Borussia verliert zum Auftakt des 25. Spieltags der Bundesliga auch in Augsburg.

(dpa) - Nichts geht mehr bei Marco Rose und Borussia Mönchengladbach: Trotz zahlreicher Torchancen und langer Dominanz setzte sich für den künftigen Dortmunder Trainer mit seiner aktuellen Mannschaft der Absturz in der Fußball-Bundesliga mit dem 1:3 beim brutal effizienten FC Augsburg nahtlos fort. Der nur 1,74 Meter große Schweizer Ruben Vargas mit einem Kopfball (52.') und Angriffskollege Marco Richter (76.') sowie der Ex-Gladbacher André Hahn (89.') bescherten den in der ersten Hälfte harmlosen Augsburgern wichtige Punkte im Abstiegskampf.

Der deutsche Nationalspieler Florian Neuhaus konnte am Freitagabend mit seinem Treffer zum 1:1 in der 68.' die sechste Pflichtspielniederlage der Gladbacher nacheinander nicht abwenden. Rose stand konsterniert am Spielfeldrand. Kapitän Lars Stindl schoss sogar einen Foulelfmeter neben das Tor (38.'). Nach nun sieben sieglosen Ligapartien rückt ein Europapokalplatz für die Gladbacher in noch weitere Ferne. Und am Dienstag dürfte nach dem 0:2 im Hinspiel gegen Manchester City das Achtelfinalaus in der Champions League folgen.

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Die Champions-League-Begegnung zwischen Manchester City und Mönchengladbach ist abgesagt worden. Schuld war starker Regen. Der FC Barcelona und der FC Bayern haben unterdessen klar gesiegt.
Schiedsrichter Björn Kuipers entschied, dass ein Spiel unter regulären Bedingungen nicht möglich wäre.