Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Gerson: "Habe mir nicht so viele Sorgen gemacht"
Sport 5 Min. 10.06.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Gerson: "Habe mir nicht so viele Sorgen gemacht"

Lars Gerson träumt von einer Europapokalqualifikation mit Norrköping.

Gerson: "Habe mir nicht so viele Sorgen gemacht"

Lars Gerson träumt von einer Europapokalqualifikation mit Norrköping.
Foto: Bildbyran
Sport 5 Min. 10.06.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Gerson: "Habe mir nicht so viele Sorgen gemacht"

Andrea WIMMER
Andrea WIMMER
Fußballer Lars Gerson lebt in Schweden. Dort wurde anders als in vielen Ländern mit der Corona-Pandemie umgegangen.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Gerson: "Habe mir nicht so viele Sorgen gemacht"“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Gerson: "Habe mir nicht so viele Sorgen gemacht"“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

In der Fußballschule des nationalen Verbands in Monnerich wird auch in Corona-Zeiten geschwitzt. Zweikämpfe sind allerdings verboten.
Sport, Hygienekonzept Fussball: Besuch in der Fussballschule der FLF, foto: Chris Karaba/Luxemburger Wort
Nationalspieler Gerson im Interview
Mittelfeldspieler Lars Gerson spricht im Interview über die vergangenen Länderspiele, die anstehende Saison mit GIF Sundsvall und seine Pläne für die Zukunft. Der 26-Jährige hofft weiterhin auf einen Wechsel.
Lars Gerson (r.) zeigte gegen Albanien großen Einsatz.