Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Geniets im WorldTour-Team
Sport 22.03.2019

Geniets im WorldTour-Team

Geniets im WorldTour-Team

Foto: Twitter Groupama-FDJ
Sport 22.03.2019

Geniets im WorldTour-Team

David THINNES
David THINNES
Vom Farmteam in die WorldTour-Mannschaft: Kevin Geniets steigt bei Groupama-FDJ auf und wird diese Saison und 2020 auf diesem Niveau fahren.

Zu Beginn des Jahres war Kevin Geniets ins Farmteam von Groupama-FDJ aufgenommen worden. Am Freitag teilte die Mannschaft mit, dass der Luxemburger ab sofort für das WorldTour-Team fahren wird. Der 22-Jährige ist in dieser Saison und auch 2020 Mitglied des WorldTour-Teams.

Sein erstes Rennen wird Geniets am 30. März bei der Classic Loire Atlantique bestreiten, am Tag danach danach folgt Cholet - Pays de Loire (beide UCI-Kategorie 1.1).


"Er wird an das WorldTour-Niveau herangeführt werden. Zu Beginn wird Kevin bei den Rennen der Coupe de France eingesetzt werden", so Sportdirektor Yvon Madiot in der Pressemitteilung.


Geniets: „Jetzt kann ich wieder angreifen“
Für Kevin Geniets beginnt ein neues Kapitel. Nach drei Jahren beim Team Chambéry CF, streift der 22-Jährige in dieser Saison das Trikot des Farmteams von Groupama-FDJ über. Dort hofft er wieder zu alter Klasse zu finden.

"Ich bin sehr glücklich. Dies kam sehr überraschend. Ich erwarte mein Debüt mit Ungeduld. Die Arbeit der vergangenen Jahre macht sich nun bezahlt", wird Geniets zitiert.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Geniets: "Ich musste sofort zugreifen"
Plötzlich Radprofi - Kevin Geniets wusste in den vergangenen Tagen gar nicht, wie ihm geschieht. Ausgerechnet eine Dopingrazzia brachte die entscheidende Wende. Der 22-Jährige fährt künftig in der WorldTour für Groupama-FDJ.