Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Gelb-Schwarz dominiert
Geoffrey Franzoni und Jordan Gobron.

Gelb-Schwarz dominiert

Foto: Michel Dell'Aiera
Geoffrey Franzoni und Jordan Gobron.
Sport 15.09.2018

Gelb-Schwarz dominiert

Der Druck war riesig. Angesichts von fünf Punkten Rückstand auf Differdingen musste Niederkorn im Derby liefern. Paulo Amodios Mannen lösten die Aufgabe mit Bravour.

(Dav. H.) Auch wenn die Tabelle selbiges noch nicht ausweist: Niederkorn bleibt die Nummer eins in der Gemeinde Differdingen. Nachdem die Gelb-Schwarzen bereits in der Vorsaison beide Derbys für sich entscheiden konnten, fuhr der Progrès am frühen Samstagabend durch einen 2:0-Erfolg den dritten Derbysieg in Serie ein - wodurch man sich auch tabellarisch anschickt, den schwachen Saisonstart langsam aber sicher zu korrigieren.

Vor der saisonalen Rekordkulisse von 2350 Zuschauern brachte Nationalspieler Martins die Hausherren früh in Führung (11.‘). De Almeida mit einem Kunstschuss ins lange Eck besorgte die Entscheidung (74.‘). Mit nunmehr zehn Punkten aus sechs Spielen springt Niederkorn zumindest bis morgen auf Rang drei, derweil ein enttäuschendes Differdingen den Sprung an die Tabellenspitze verpasste.