Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Gegner der Luxemburger Handballer im EHF-Pokal stehen fest
Sport 19.07.2022
Internationaler Wettbewerb

Gegner der Luxemburger Handballer im EHF-Pokal stehen fest

Boris Becirovic (Düdelingen) und seine Mitspieler müssen zunächst auswärts in der Türkei antreten.
Internationaler Wettbewerb

Gegner der Luxemburger Handballer im EHF-Pokal stehen fest

Boris Becirovic (Düdelingen) und seine Mitspieler müssen zunächst auswärts in der Türkei antreten.
Foto: Christian Kemp
Sport 19.07.2022
Internationaler Wettbewerb

Gegner der Luxemburger Handballer im EHF-Pokal stehen fest

André KLEIN
André KLEIN
Für die besten Luxemburger Handballvereine beginnt bald der Europapokal. Die ersten Gegner wurden am Dienstag ausgelost.

Im September starten die luxemburgischen Handballteams in den europäischen Wettbewerb. Am Dienstag wurden am Sitz der EHF (European Handball Federation) in Wien die Gegner der vier Handballmannschaften aus dem Großherzogtum ausgelost.  


Jacques Tironzelli (Kaerjeng 28) / Handball, Red Boys - Kaerjeng / 22.04.2022 / Niederkorn / Foto: Christian Kemp
So treffsicher sind die luxemburgischen Handballer
In der Titelgruppe der Axa League sind vier der fünf besten Torschützen einheimische Spieler.

Dabei trifft Düdelingen in der ersten Runde des EHF European-Cup auf Spor Toto SK aus der Türkei und Berchem auf Drenth Groep Hurry-up aus den Niederlanden. Die Hinspiele finden am Wochenende des 10. und 11. September statt, die Rückspiele steigen eine Woche später.

Bei den Frauen spielen die Düdelingerinnen in der zweiten Runde gegen die österreichische Mannschaft von WAT Atzgersdorf und die Käerjenger Handballerinnen treffen auf Alavarium Love Tiles aus Portugal. Am Wochenende des 8. und 9. Oktobers sind die Hinspiele geplant, eine Woche später die Auswärtsbegegnungen.


Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema