Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Fußballvereine: Der Planungsstress beginnt
Sport 3 Min. 10.08.2020
Exklusiv für Abonnenten

Fußballvereine: Der Planungsstress beginnt

Der Niederkorner Präsident Fabio Marochi: „Es ist definitiv in diesen Zeiten von Vorteil, ein Heimspiel zu haben.“

Fußballvereine: Der Planungsstress beginnt

Der Niederkorner Präsident Fabio Marochi: „Es ist definitiv in diesen Zeiten von Vorteil, ein Heimspiel zu haben.“
Foto: Fernand Konnen
Sport 3 Min. 10.08.2020
Exklusiv für Abonnenten

Fußballvereine: Der Planungsstress beginnt

Joe TURMES
Joe TURMES
Die Luxemburger Fußballvereine benötigen im Hinblick auf die Qualifikationsbegegnungen im Europapokal viel Organisationstalent.

Die Luxemburger Vertreter kennen seit Montag ihre Gegner in der ersten Runde der Europa-League-Qualifikation. Die größte Zufriedenheit herrschte nach der Auslosung im Lager des FC Progrès. Niederkorn bekam nämlich ein Heimspiel gegen den Gewinner des Duells zwischen Zeta (Montenegro) und Engordany (Andorra) zugelost. In diesem Jahr entscheidet aufgrund der Corona-Pandemie nur ein einziges Spiel übers Weiterkommen. 

„Es ist definitiv in diesen Zeiten von Vorteil, ein Heimspiel zu haben“, betont Progrès-Präsident Fabio Marochi ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema