Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Fußballfans müssen auf Speis und Trank verzichten
Sport 10.05.2021

Fußballfans müssen auf Speis und Trank verzichten

Der FC Swift Hesperingen und die anderen Vereine der BGL Ligue dürfen keine Getränke und kein Essen verkaufen.

Fußballfans müssen auf Speis und Trank verzichten

Der FC Swift Hesperingen und die anderen Vereine der BGL Ligue dürfen keine Getränke und kein Essen verkaufen.
Foto: Yann Hellers
Sport 10.05.2021

Fußballfans müssen auf Speis und Trank verzichten

Joe TURMES
Joe TURMES
Ab Sonntag wird der Ball wieder vor Zuschauern in der BGL Ligue rollen. Es gibt keinen Ausschank.

Mit den neuen Corona-Maßnahmen der Regierung können ab Sonntag wieder Sportveranstaltungen mit Zuschauern in Luxemburg stattfinden. Der Fußballverband FLF hat die Vereine nun darüber informiert, wie die Regeln konkret aussehen.

Der Ausschank muss geschlossen bleiben. Die maximal 150 zugelassenen Zuschauer müssen sitzen und eine Maske tragen. Gehören sie nicht einem Haushalt an, muss ein Mindestabstand von zwei Metern eingehalten werden.


Henri Bossi (Trainer Hostert)
/ Fussball BGL Ligue Luxemburg, 26. Spieltag, Saison 2020-2021 / 08.05.2021 /
US Hostert - FC Progres Niederkorn / 
Stade Jos Becker, Niederanven /
Foto: Ben Majerus
Fußballtrainer Bossis brisantes Wiedersehen
Henri Bossi arbeitete jahrelang für Niederkorn. Er hat mit dem FC Progrès nichts mehr zu tun und dies liegt in erster Linie an einer Person.

Bis zu 1.000 Zuschauer können zugelassen werden, wenn die Gesundheitsdirektion einem sanitären Konzept zustimmt. Fußballer unter 19 Jahren dürfen wieder ohne Einschränkungen trainieren. Treten sie jedoch zu Begegnungen an, müssen sie sich Schnelltests unterziehen. 

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.