Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Fußballer Martins tanzt mit Staubsauger
Sport 2 24.03.2020

Fußballer Martins tanzt mit Staubsauger

Christopher Martins kann momentan nicht auf dem Fußballplatz stehen.

Fußballer Martins tanzt mit Staubsauger

Christopher Martins kann momentan nicht auf dem Fußballplatz stehen.
Foto: Ben Majerus
Sport 2 24.03.2020

Fußballer Martins tanzt mit Staubsauger

Jan MORAWSKI
Jan MORAWSKI
Mit einer Internetchallenge vertreibt sich Fußball-Nationalspieler Christopher Martins in seiner Wohnung die Zeit. Er schwingt die Hüfte und putzt gleichzeitig.

Es ist einer der vielen Social-Media-Trends, um die viele Zeit zu Hause zu überstehen. Und auch die Stars machen mit: Basketballer LeBron James, Fußballer Alex Oxlade-Chanberlane und Co. filmen sich beim Tanzen und markieren dann den nächsten, der sich der Challenge stellen muss.

360 Videos werden hier nicht unterstützt. Wechseln Sie in die Youtube App, um das Video anzusehen.


360 Videos werden hier nicht unterstützt. Wechseln Sie in die Youtube App, um das Video anzusehen.



Christopher Martins Pereira Estac Troyes / Foto: Alexandre Marchi
Transfer: Martins wechselt nach Bern
Nationalspieler Christopher Martins hat einen neuen Verein gefunden: Er trägt in Zukunft das Trikot von Young Boys Bern aus der Schweiz.

Auch an den luxemburgischen Sportstars zieht der Trend nicht spurlos vorüber. Der schweizerische Fußballclub Young Boys Bern veröffentlichte auf seiner Facebookseite ein Video von Nationalspieler Christopher Martins, der sich für seine Tanzeinlage Unterstützung gesichert hat. Der 23-Jährige schnappt sich seinen Staubsauger und nutzt den Clip, um nebenbei die Wohnung sauber zu halten. Anschließend schickt er Teamkollege Ulisses Garcia ins Rennen.


Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.