Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Fußball: Veiga wechselt nach Portugal
Sport 19.07.2019

Fußball: Veiga wechselt nach Portugal

Eric Veiga verlässt Braunschweig.

Fußball: Veiga wechselt nach Portugal

Eric Veiga verlässt Braunschweig.
Foto: Ben Majerus
Sport 19.07.2019

Fußball: Veiga wechselt nach Portugal

Bob HEMMEN
Bob HEMMEN
Eric Veiga verlässt Braunschweig in Richtung Portugal. Der 22-Jährige wird in den kommenden Tagen einen Vertrag bei einem Erstligisten unterschreiben.

Eric Veiga steht vor einer neuen Herausforderung. Wie das Luxemburger Wort erfuhr, unterschreibt der 22-Jährige einen Zweijahresvertrag beim portugiesischen Erstligisten Desportivo Aves.

Er verlässt Braunschweig, wo er sich nie bei den Profis durchsetzen konnte, demnach nach vier Jahren. Der neue Club des Luxemburgers mit portugiesischen Wurzeln beendete die vergangene Saison auf Rang 14. Im Jahr 2018 gewann Aves den nationalen Pokal. 

Zidanes Sohn als Teamkollege

Veiga bekommt einen prominenten Teamkollegen: Zinédine Zidanes Sohn Enzo wurde ans Team von Trainer Augusto Inacio ausgeliehen. Zunächst soll Veiga aber für die U23 auflaufen.


Laurent Jans, capitaine du Luxembourg / Foto: Stéphane Guillaume
Nationalspieler Jans: "Ein Traum geht in Erfüllung"
Laurent Jans spielt künftig beim Fußball-Bundesligisten Paderborn. Das Luxemburger Wort hat nach der Vertragsunterzeichnung mit dem Kapitän der Nationalmannschaft gesprochen.

In der Nationalmannschaft spielte er zuletzt keine Rolle mehr. In Portugal möchte der Mittelfeldspieler nun wieder auf sich aufmerksam machen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.