Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Fußball: Saisonabbruch in unteren Klassen droht
Sport 23.02.2021

Fußball: Saisonabbruch in unteren Klassen droht

Fußball: Saisonabbruch in unteren Klassen droht

Foto: Guy Jallay
Sport 23.02.2021

Fußball: Saisonabbruch in unteren Klassen droht

Joe TURMES
Joe TURMES
In den unteren Klassen wird in dieser Saison kein Fußball mehr gespielt, wenn die aktuellen Corona-Beschränkungen verlängert werden.

Werden die aktuellen Corona-Beschränkungen über den 14. März hinaus verlängert, wird die Saison in der Ehrenpromotion, den unteren Divisionen und der Jugendkategorien abgebrochen. Es gibt dann keine Auf- und Absteiger. Dies hat der Verwaltungsrat des nationalen Fußballverbands am Montagabend beschlossen. 


Ungeliebtes Szenario: Fußball-Geisterspiele
Die BGL Ligue ist weit von der Normalität entfernt: Auf die Spieler und Trainer warten Geisterspiele.

Werden sie zum 14. März aufgehoben, geht es mit einem reduzierten Programm weiter. Dieses würde dann von der FLF ausgearbeitet werden. In einer Umfrage sprachen sich knapp 60 Prozent der Vereine für einen Saisonabbruch aus.

Wegen der aktuellen Corona-Beschränkungen dürfen nur die Erstligisten mit Zweikämpfen trainieren und Begegnungen bestreiten. 

Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema