Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Fußball: Rodrigues wechselt nach Moldawien
Sport 30.01.2018

Fußball: Rodrigues wechselt nach Moldawien

Gerson Rodrigues hat seinen Vertrag bei Sherrif Tiraspol unterschrieben.

Fußball: Rodrigues wechselt nach Moldawien

Gerson Rodrigues hat seinen Vertrag bei Sherrif Tiraspol unterschrieben.
Foto: www.fc-sheriff.com
Sport 30.01.2018

Fußball: Rodrigues wechselt nach Moldawien

Bob HEMMEN
Bob HEMMEN
Gerson Rodrigues wollte einen neuen Club finden und ist nun fündig geworden. Der Nationalspieler wechselt jedoch nicht nach Zypern, sondern hat einen Vertrag bei Sherrif Tiraspol unterschrieben.

(bob) - Am Dienstagmorgen klang es noch so, als würde Gerson Rodrigues bald nach Zypern zum FC Paphos wechseln, nun hat der Nationalspieler einen Vertrag beim moldawischen Traditionsverein Sheriff Tiraspol unterschrieben. Wie "l'essentiel" berichtet, hat er sich gemeinsam mit seinem Agenten für den Verein aus der zweitgrößten Stadt Moldawiens entschieden.

Rodrigues hatte sich bereits vor einigen Wochen mit den Verantwortlichen des SC Telstar gestritten, weil er in der zweithöchsten niederländischen Klasse nicht mehr zum Einsatz kam. Der Offensivakteur wurde anschließend mit dem FC Paphos aus Zypern in Verbindung gebracht, der gegenüber dem "Luxemburger Wort" das Interesse am Luxemburger bestätigte. Verantwortliche des SC Telstar hatten lediglich erklärt, dass sich Rodrigues nicht mehr im Team befinden würde.

Der 22-Jährige war indessen bereits in Tiraspol, wo er sich nun beweisen möchte. Über die Vertragsdetails gibt es noch keine Informationen.

Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.