Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Fußball-Nationaltrainer Holtz nominiert Sébastien Thill
Sport 05.11.2020 Aus unserem online-Archiv

Fußball-Nationaltrainer Holtz nominiert Sébastien Thill

Nationaltrainer Luc Holtz hofft auf weitere Erfolge.

Fußball-Nationaltrainer Holtz nominiert Sébastien Thill

Nationaltrainer Luc Holtz hofft auf weitere Erfolge.
Foto: Ben Majerus
Sport 05.11.2020 Aus unserem online-Archiv

Fußball-Nationaltrainer Holtz nominiert Sébastien Thill

Bob HEMMEN
Bob HEMMEN
Die Fußball-Nationalmannschaft kämpft an den letzten beiden Spieltagen der Nations League um den Gruppensieg. FLF-Coach Luc Holtz setzt dabei auf einen alten Bekannten.

Das Luxemburger Aufgebot für die kommenden Duelle steht fest. Am Donnerstag gab Nationaltrainer Luc Holtz den Kader für die Nations-League-Partien gegen Zypern (14. November in Nikosia) und Aserbaidschan (17. November im Stade Josy Barthel) sowie das Testspiel gegen Österreich (11. November im Stade Josy Barthel) bekannt.


Luxemburgs Roby Langers (l.) und Thomas Strunz (r.) im Lauduell um den Ball.
Langers und Co. ärgern den Fußballweltmeister
Vor 30 Jahren verlangt Luxemburgs Fußball-Nationalmannschaft Deutschland alles ab. Torschütze Roby Langers blickt auf die 2:3-Niederlage zurück.

Erstmals seit über drei Jahren wurde Sébastien Thill ins Aufgebot berufen. Der 26-Jährige, der in die höchste russische zum FC Tambov gewechselt ist, genießt das Vertrauen des FLF-Trainers. „Sébastien ist aktuell voll im Spielrhytmus. Diesen Vorteil hat er gegenüber den Spielern aus der BGL Ligue, die aktuell keine Partien bestreiten können.“

Bruder Olivier Thill steht der FLF-Auswahl aufgrund einer Rotsperre in der Nations League nicht zur Verfügung. Verzichten muss Holtz zudem erneut auf Maxime Chanot, der während der Corona-Krise in den USA bleibt und die verletzten David Turpel und Christopher Martins. Auch der angeschlagene Kevin Malget fehlt.

Nach vier Spieltagen belegen die Luxemburger mit neun Punkten den ersten Platz in der Gruppe 1 der Liga C. Die kommenden Spiele finden coronabedingt wohl vor leeren Rängen statt.

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Die Fußball-Nationalmannschaft trifft am Mittwoch im Stade Josy Barthel auf Österreich. Vor den letzten beiden Nations-League-Duellen wird Nationaltrainer Luc Holtz einige Leistungsträger schonen.
Dirk Carlson (Luxemburg #13) Freisteller, Einzelbild, Aktion, Ganzkörper

/ Fussball, UEFA Nations League 2020/21, Saison 2020-2021, 4. Spieltag, Gruppe C / 13.10.2020 /
Montenegro - Luxemburg (Crna Gore vs Luxembourg) / 
Stadion pod Goricom, Podgorica /
Foto: Ben Majerus
Das Luxemburger Aufgebot für die kommenden beiden Länderspiele steht fest. Nationaltrainer Luc Holtz muss auf einige Leistungsträger verzichten.
Maxime Chanot (Luxemburg - 2) / Fussball Europameisterschaft 2020 Qualifikation, 2. Spieltag / 25.03.2019 / Luxemburg - Ukraine / Stade Josy Barthel / Foto: Yann Hellers