Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Fußball-Nationaltrainer Holtz nominiert Mica Pinto
Sport 30.09.2020

Fußball-Nationaltrainer Holtz nominiert Mica Pinto

Mica Pinto (l.), hier neben Nationaltrainer Luc Holtz und Pressesprecher Marc Diederich (r.), freut sich auf die Spiele mit der Nationalmannschaft.

Fußball-Nationaltrainer Holtz nominiert Mica Pinto

Mica Pinto (l.), hier neben Nationaltrainer Luc Holtz und Pressesprecher Marc Diederich (r.), freut sich auf die Spiele mit der Nationalmannschaft.
Foto: Bob Hemmen
Sport 30.09.2020

Fußball-Nationaltrainer Holtz nominiert Mica Pinto

Bob HEMMEN
Bob HEMMEN
Das Luxemburger Aufgebot für die kommenden Länderspiele steht fest. Im Kader von Nationaltrainer Luc Holtz gibt es eine Überraschung.

Die Fußball-Nationalmannschaft bestreitet im Oktober gleich drei Länderspiele. Am Mittwoch gab FLF-Trainer Luc Holtz sein Aufgebot für das Testspiel gegen Liechtenstein (7. Oktober ab 20.15 Uhr im Stade Josy Barthel) sowie die Nations-League-Duelle mit Zypern (10. Oktober ab 15 Uhr im Stade Josy Barthel) und Montenegro (13. Oktober ab 20.45 Uhr in Podgorica) bekannt.

Erstmals für Luxemburg auflaufen wird Mica Pinto. Durch eine Änderung des FIFA-Reglements kann Pinto, der für die Jugendauswahlen Portugals spielte, jetzt für die FLF-Auswahl zum Einsatz kommen. Der 27-Jährige steht beim niederländischen Erstligisten Sparta Rotterdam unter Vertrag. Auch der 17-jährige Timothé Rupil, der am 1. September beim Testspiel gegen Saarbrücken (0:0) zum Einsatz kam, wurde nominiert.


Manuel Cardoni (Luxemburg – Trainer) / Fussball Qualifikation U21-Europameisterschaft Gruppenphase, Gruppe 1 / 15.10.2019 / Luxemburg - Schweden / Stade Municipal de la Ville de Differdange / Foto: Yann Hellers
Cardoni wird Technischer Direktor bei der FLF
Die Personalie ist keine Überraschung. Manuel Cardoni wird im kommenden Sommer Nachfolger von Reinhold Breu als Technischer Direktor beim Fußballverband.

Verzichten muss Holtz weiterhin auf den verletzten David Turpel sowie Maxime Chanot, der wegen der Corona-Pandemie in den USA bleiben wird.

Die FLF-Auswahl war mit einem Sieg gegen Aserbaidschan (2:1) und einer knappen Niederlage gegen Montenegro (0:1) in die Nations League gestartet.

Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema