Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Fußball: Moris und Rodrigues in Quarantäne
Sport 17.11.2020

Fußball: Moris und Rodrigues in Quarantäne

Gerson Rodrigues ist ein Schlüsselspieler in der Offensive.

Fußball: Moris und Rodrigues in Quarantäne

Gerson Rodrigues ist ein Schlüsselspieler in der Offensive.
Foto: Ben Majerus
Sport 17.11.2020

Fußball: Moris und Rodrigues in Quarantäne

Joe TURMES
Joe TURMES
Die Fußball-Nationalmannschaft muss am Dienstagabend auf zwei ihrer Leistungsträger verzichten. Anthony Moris und Gerson Rodrigues fallen nach einem Corona-Test aus.

Bitterer Rückschlag für die Fußball-Nationalmannschaft: Das Team von Trainer Luc Holtz muss im entscheidenden Spiel um den Sieg in der Gruppe 1 der Nations-League-Liga C auf Torhüter Anthony Moris und Stürmer Gerson Rodrigues verzichten.

Rodrigues wurde positiv auf das Corona-Virus getestet, auch bei Moris geht man von einem positiven Test aus. Das Duo wurde in Absprache mit der Gesundheitsdirektion isoliert. Alle anderen Tests der Spieler, des Trainerteams und der Betreuer fielen negativ aus.


Anthony Moris  ist die unumstrittene Nummer eins.
Anthony Moris ist die unumstrittene Nummer eins.
Foto: Stéphane Guillaume

Das Spiel gegen Aserbaidschan findet wie geplant (Anstoß um 20.45 Uhr im Stade Josy Barthel) statt. Luxemburg muss neben Moris und Rodrigues auch auf die gesperrten Dirk Carlson, Olivier Thill und Vahid Selimovic sowie die verletzten Kevin Malget, Christopher Martins und David Turpel verzichten. USA-Legionär Maxime Chanot steht angesichts der Corona-Pandemie ebenfalls nicht zur Verfügung.

Um noch Gruppenerster zu werden, muss Luxemburg mehr Punkte holen als Montenegro, das im Fernduell gegen Zypern antritt.


Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema