Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Fußball: Hoffen auf Wiedergutmachung
Sport 11.08.2019

Fußball: Hoffen auf Wiedergutmachung

Milos Todorovic kassierte mit Jeunesse zum Liga-Auftakt eine Niederlage gegen Niederkorn um Jacky Mmaee (l.).

Fußball: Hoffen auf Wiedergutmachung

Milos Todorovic kassierte mit Jeunesse zum Liga-Auftakt eine Niederlage gegen Niederkorn um Jacky Mmaee (l.).
Foto: Yann Hellers
Sport 11.08.2019

Fußball: Hoffen auf Wiedergutmachung

Bob HEMMEN
Bob HEMMEN
Am zweiten Spieltag der BGL Ligue stehen Jeunesse und Racing bereits unter Druck. Im Stade de la Frontière findet am Sonntag das Spitzenspiel statt.

Jeunesse und Racing zählen zu den Spitzenteams der BGL Ligue. Am Sonntag (16 Uhr) kommt es im Escher Stade de la Frontière zum direkten Duell. Beide Teams waren enttäuschend in die neue Spielzeit gestartet. Racing kassierte gegen Titus Petingen eine 2:3-Heimniederlage. "Kleine Details waren entscheidend", sagt Racings Trainer Patrick Grettnich. Jeunesse musste sich in Niederkorn sogar mit 0:4 geschlagen geben. "Wir analysieren jedes Spiel, egal ob es positiv oder negativ lief", erklärt Trainer Nicolas Huysman.


Christian Silaj (Niederkorn - 4) - Alessandro Fiorani (Jeunesse - 6) / Fussball BGL Ligue Luxemburg, 1. Spieltag Saison 2018-2019 / 05.08.2019 / FC Progrès Niederkorn - Jeunesse Esch / Stade Jos Haupert / Foto: Yann Hellers
Niederkorn zeigt Jeunesse die Grenzen auf
Zum Abschluss des ersten Spieltags in der BGL Ligue hat Niederkorn Jeunesse deutlich mit 4:0 besiegt und damit seine Titelambitionen untermauert.

Grettnich sah sich das Montagsspiel an, doch der Trainer will keine falschen Schlüsse ziehen. "Es wäre sinnlos, Niederkorns Taktik kopieren zu wollen. Man kann keine Begegnung reproduzieren."

Zum Punkten verdammt

Racings Coach spricht ganz offen über die Ansprüche seines Teams. Der 47-Jährige, der neben seiner Tätigkeit als Coach auch noch Sportdirektor der Hauptstädter ist, weiß, dass das Duell mit Jeunesse wichtig ist: "Wir wollen in dieser Saison oben mitmischen, deshalb sind wir zum Punkten verdammt. Mit dem Druck müssen wir umgehen können." Grettnich ergänzt: "Die Meisterschaft wird allerdings noch nicht an den ersten fünf Spieltagen entschieden."

Patrick Grettnich will mit Racing oben mitspielen.
Patrick Grettnich will mit Racing oben mitspielen.
Foto: Ben Majerus

Jeunesse-Trainer Huysman fordert Geduld: "Um etwas aufzubauen, benötigt man Zeit. Wir können uns jetzt voll und ganz auf die Meisterschaft konzentrieren. Das ist das Wichtigste, schließlich müssen wir dort überzeugen, um nächste Saison wieder europäisch spielen zu dürfen."

Am Montag traten die Escher in Niederkorn ähnlich defensiv auf wie zuvor in der zweiten Qualifikationsrunde der Europa League gegen Guimaraes (P). Grettnich rechnet allerdings mit Veränderungen: "Im ersten Heimspiel der Meisterschaft wird Jeunesse sicherlich mehr nach vorne spielen." Huysman wollte sich noch nicht in die Karten schauen lassen. "Wir werden sehen", sagt der Franzose.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Differdingen will F91 ein Bein stellen
Nach den überzeugenden Europapokalauftritten von F91 und von Niederkorn richtet sich der Fokus wieder auf die BGL Ligue. Differdingen fordert die Übermannschaft von Düdelingen heraus.
David Vandenbroeck (FC Differdingen 03 - 19)
/ Fussball BGL Ligue Luxemburg, 20. Spieltag, Saison 2017-2018 / 08.04.2018 /
FC Differdingen 03 - CS Fola Esch / 
Stade de la Ville de Differdange, Oberkorn - Parc des Sports /
Foto: Ben Majerus
Alle Augen aufs Spitzenspiel
In der BGL Ligue kommt es am 19. Spieltag zum Spitzenduell zwischen Niederkorn und F91. Durch die Brisanz des Topspiels rücken alle anderen Begegnungen etwas in den Hintergrund.
Aleksandre Karapetian und der FC Progrès wollen sich zu Hause gegen Stélvio Cruz und Co. durchsetzen.
BGL Ligue: Dem Wetter trotzen
Bevor die BGL Ligue in die Winterpause geht, wollen die 14 Erstligisten noch einmal Punkte sammeln. Sowohl auf den vorderen Tabellenrängen als auch im Kampf gegen den Abstieg kann es dabei spannend werden.
Moussa Seydi trifft mit Fola im Derby auf Jeunesse.
BGL Ligue: Zurück in die Spur
Am zweiten Spieltag der BGL Ligue sind zwei der Titelfavoriten bereits auf Erfolge angewiesen. Doch während der Woche gab es einige Probleme.
Danel Sinani (l.) und F91 treffen nach der Niederlage gegen Hostert um Julien Bertoux auf Mondorf.