Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Fußball: Hall wechselt nach Portugal, Selimovic nach Griechenland
Sport 08.08.2020

Fußball: Hall wechselt nach Portugal, Selimovic nach Griechenland

Verteidiger Tim Hall unterschreibt bei Gil Vicente einen Zweijahresvertrag.

Fußball: Hall wechselt nach Portugal, Selimovic nach Griechenland

Verteidiger Tim Hall unterschreibt bei Gil Vicente einen Zweijahresvertrag.
Foto: Gil Vicente Futebol Clube
Sport 08.08.2020

Fußball: Hall wechselt nach Portugal, Selimovic nach Griechenland

Bob HEMMEN
Bob HEMMEN
Tim Hall läuft in der kommenden Saison im portugiesischen Oberhaus auf. Vahid Selimovic verlässt Zypern in Richtung Griechenland.

Tim Halls Vereinssuche ist beendet. Der Verteidiger hat einen Zweijahresvertrag beim portugiesischen Erstligisten Gil Vicente unterschrieben. „Obwohl ich mehrere Angebote hatte, habe ich mich für Gil Vicente entschieden, weil ich davon überzeugt bin, dass dies der beste Schritt für meine Karriere ist“, erklärt der 23-Jährige.

Halls neuer Club schloss die vergangene Spielzeit im portugiesischen Oberhaus auf Platz zehn ab. „Ich hoffe, dass wir gemeinsam erfolgreich sein werden“, sagt der Luxemburger. Hall spielte in der vergangenen Saison für Karpaty Lviv, verließ den ukrainischen Club jedoch Ende Mai aufgrund ausbleibender Gehaltszahlungen. 

Aus Zypern nach Griechenland

Auch Nationalmannschaftskollege Vahid Selimovic trägt in der kommenden Saison ein neues Trikot. Der 23-jährige Abwehrspieler verlässt Apollon Limassol und wechselt zu OFI Kreta. Die Vertragsdetails sind noch nicht bekannt, doch Selimovic soll sich in den kommenden Tagen dem Medizincheck unterziehen. Der Luxemburger hatte Metz 2019 in Richtung Zypern verlassen.

Vahid Selimovic (rotes Trikot), hier mit der FLF-Auswahl gegen Litauen, ist auf der Suche nach einer neuen Herausforderung fündig geworden.
Vahid Selimovic (rotes Trikot), hier mit der FLF-Auswahl gegen Litauen, ist auf der Suche nach einer neuen Herausforderung fündig geworden.
Foto: Elvis Zaldaris


Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

25 Corona-Fälle bei Karpaty Lviv
Bei dem ukrainischen Verein Karpaty Lviv, dem ehemaligen Club von Tim Hall und Marvin Martins, läuft es in gesundheitlicher Hinsicht alles andere als optimal. Es gab 25 Corona-Fälle.
Tim Hall & Marvin Martins / Foto: Stéphane Guillaume