Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Fußball-EM: Italien besiegt Spanien
Sport 27.06.2016

Fußball-EM: Italien besiegt Spanien

Giorgio Chiellini (Mitte) erzielte das 1:0 für Italien.

Fußball-EM: Italien besiegt Spanien

Giorgio Chiellini (Mitte) erzielte das 1:0 für Italien.
Foto: AFP
Sport 27.06.2016

Fußball-EM: Italien besiegt Spanien

Daniel WAMPACH
Daniel WAMPACH
Italien hat im Achtelfinale der Fußball-EM gegen Spanien einen mutigen Auftritt gezeigt und den Titelverteidiger mit 2:0 aus dem Turnier geworfen.

(sid) - Italien hat Spanien den letzten Nerv geraubt. Überraschend mutig und offensiv schaltete die "Squadra Azzurra" das gefürchtete Passspiel des Titelverteidigers aus - sie gewann das Achtelfinale der Giganten dank einer taktischen Meisterleistung verdient 2:0. Der Traum der hilflosen Spanier vom EM-Hattrick platzte zwei Jahre nach dem WM-Debakel brutal.

Am Samstagabend in Bordeaux (21 Uhr) werden die Italiener gegen Deutschland kaum weniger selbstbewusst auftreten: Sie haben von acht Turnierspielen gegen die DFB-Auswahl keines verloren, zuletzt siegten sie im EM-Halbfinale 2012 mit 2:1.

Chiellini (33.') nach einem Torwartfehler von de Gea und Pelle (90. + 1.') erzielten die Tore. Italien nahm dadurch auch Revanche für das ohne jede Chance verlorene EM-Finale 2012 (0:4). Allerdings konnten sich die Italiener in der Schlussphase auch bei ihrem Torhüter Buffon bedanken.


Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.