Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Fußball: Die Hoffnung des Nordens
Sport 3 Min. 12.05.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Fußball: Die Hoffnung des Nordens

Präsident Michael Schenk freut sich auf die BGL Ligue.

Fußball: Die Hoffnung des Nordens

Präsident Michael Schenk freut sich auf die BGL Ligue.
Foto: Ben Majerus
Sport 3 Min. 12.05.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Fußball: Die Hoffnung des Nordens

Bob HEMMEN
Bob HEMMEN
In der kommenden Saison spielt der FC Wiltz wieder in der BGL Ligue. Dort möchte sich der Verein aus dem Norden jetzt langfristig etablieren.
Direkt weiterlesen?

Für nur 2,50€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Fußball: Die Hoffnung des Nordens“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Der FC Progrès hat auf dem Transfermarkt zugeschlagen und Kevin Holtz aus Ettelbrück verpflichtet. Mit Emmanuel Françoise hat ein bisheriger Leistungsträger den Club bereits verlassen.
Vor dem Spiel, Kevin Holtz (Etzella Ettelbrueck - 20) klatscht mit Sebastien Thill (Kapitän Niederkorn #31) ab
/ Fussball BGL Ligue Luxemburg, 11. Spieltag, Saison 2019-2020 / 03.11.2019 /
Etzella Ettelbrück - FC Progres Niederkorn (Niedercorn) / 
Stade du Deich, Ettelbrück /
Foto: Ben Majerus
Nachdem der Aufstieg des FC Wiltz 71 in die BGl Ligue nun perfekt ist, hat der Club die Verpflichtung von Fußball-Nationaltorwart Ralph Schon bekannt gegeben.
Ralph Schon, gardien FC Una Strassen / Foto: Stéphane Guillaume
Alles-oder-Nichts-Spiel für Wiltz
In der Schlussphase der Spielzeit ist für Wiltz Rettung in Sicht. Präsident Michael Schenk erklärt im Interview, weshalb er an den Klassenverbleib glaubt und warum ein Abstieg nicht das Ende bedeuten würde.
Michael Schenk glaubt daran, dass Wiltz die Klasse halten wird.