Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Etzella verpflichtet Ottelé
Sport 01.10.2015 Aus unserem online-Archiv
Fußball / BGL Ligue

Etzella verpflichtet Ottelé

Claude Ottelé erhält in Ettelbrück einen Vertrag bis zum Ende der Saison, mit Option auf ein weiteres Jahr.
Fußball / BGL Ligue

Etzella verpflichtet Ottelé

Claude Ottelé erhält in Ettelbrück einen Vertrag bis zum Ende der Saison, mit Option auf ein weiteres Jahr.
Foto: Ben Majerus
Sport 01.10.2015 Aus unserem online-Archiv
Fußball / BGL Ligue

Etzella verpflichtet Ottelé

Das Rätselraten hat ein Ende: Claude Ottelé tritt beim BGL-Ligisten Etzella Ettelbrück die Nachfolger von Niki Wagner auf dem Trainerposten an. Er verkörpere die Werte des Vereins, so Präsident Tun di Bari.

(DW) - Die Entscheidung um den vakanten Trainerposten bei der Etzella Ettelbrück ist gefallen: Claude Ottelé bekommt beim Tabellenvorletzten der BGL Ligue einen Vertrag bis zum Ende der Saison, mit der Option auf ein weiteres Jahr.

"Wir wollten einen Trainer haben, der die Werte unseres Vereins verkörpert, und dazu zählt der Kampfgeist", begründet Etzella-Präsident Tun di Bari die Verpflichtung Ottelés.

Der 48-Jährige trainierte in der vergangenen Saison Wiltz, und hat nach einem katastrophalen Start den Klassenerhalt noch geschafft. Etzella holte in den ersten acht Spielen nur vier Punkte. Ottelé tritt die Nachfolge von Niki Wagner an, der nach dem schlechten Saisonstart von seinem Amt zurückgetreten war. Co-Trainer wird Romain Weyland.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Fußball in der BGL Ligue
Der Trainer von Etzella Ettelbrück, Claude Ottelé, bleibt noch eine Saison länger. Das gilt auch, wenn das Team die Klasse nicht halten kann.
Claude Ottelé hat seinen Vertrag bei Etzella verlängert.
Neuer Trainer beim FC Wiltz
Der FC Wiltz hat Henri Bossi als neuen Trainer unter Vertrag genommen. Bossi, der in der abgelaufenen Saison den Posten des Technischen Direktors bei Progrès Niederkorn bekleidete, wird somit Nachfolger von Claude Ottelé.
Henri Bossi stellt sich der neuen Aufgabe in Wiltz.