Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Deshalb zeigt Yann Hoffmanns Formkurve nach oben
Sport 4 Min. 04.12.2022
Exklusiv für Abonnenten
Handball

Deshalb zeigt Yann Hoffmanns Formkurve nach oben

Berchems Yann Hoffmann sieht sich derzeit bei 80 Prozent seines Leistungspotenzials.
Handball

Deshalb zeigt Yann Hoffmanns Formkurve nach oben

Berchems Yann Hoffmann sieht sich derzeit bei 80 Prozent seines Leistungspotenzials.
Foto: Stéphane Guillaume
Sport 4 Min. 04.12.2022
Exklusiv für Abonnenten
Handball

Deshalb zeigt Yann Hoffmanns Formkurve nach oben

Lutz SCHINKÖTH
Lutz SCHINKÖTH
Trotz einer Leistungssteigerung gelingt es Düdelingen nicht, aus Berchem Zählbares mitzunehmen. Ein Spieler will derweil oben angreifen.
Direkt weiterlesen?

Für nur 1,90€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Deshalb zeigt Yann Hoffmanns Formkurve nach oben“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

In der Nationaldivision im Handball gab es in der Spitzenpaarung zwischen HB Düdelingen und den Red Boys keinen Sieger. Im Tabellenkeller verlor Schlusslicht Petingen gegen Diekirch, während Handball Esch sich erwartungsgemäß gegen Schifflingen durchsetzte.
HB Düdelingen - Red Boy 28:28.- Joe Faber.
Der HB Esch schließt die Tabelle nach der Hinrunde als Spitzenreiter ab. Durch die Siege in den Spitzenspielen sind die Red Boys und Käerjeng jedoch in Lauerstellung.
Yacine Rahim und die Käerjenger feierten einen wichtigen Erfolg.