Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Frühes Ende für Minella
Sport 28.09.2018 Aus unserem online-Archiv

Frühes Ende für Minella

Für Mandy Minella ist das WTA-Turnier in Peking schnell beendet.

Frühes Ende für Minella

Für Mandy Minella ist das WTA-Turnier in Peking schnell beendet.
Foto: Claude Diderich / LW-Archiv
Sport 28.09.2018 Aus unserem online-Archiv

Frühes Ende für Minella

In der Qualifikation zum WTA-Turnier von Peking ist Mandy Minella am Freitag bereits in der ersten Runde gescheitert.

Für Tennisspielerin Mandy Minella (Weltranglistenposition: 116) sind die China Open schnell beendet. Die 32-Jährige unterlag am Freitag (Ortzeit) der Australierin Ajla Tomljanovic (44) in der ersten Qualifikationsrunde zum WTA-Turnier von Peking (Hartplatz/8,3 Millionen US-Doller) deutlich mit 2:6, 2:6.

Anfang des zweiten Durchgangs hatte die Luxemburgerin bei 1:0-Führung und Breakball die Chance, besser ins Match zu kommen, doch ihre Gegnerin hatte stets die bessere Antwort parat. An der Doppelkonkurrenz nimmt Minella nicht teil.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Minella streicht die Segel
Mandy Minella ist nach hartem Kampf im südkoreanischen Seoul ausgeschieden. Die Australierin Ajla Tomljanovic hatte den längeren Atem.
Mandy Minella / Foto: Claude Diderich
Minella steht im Viertelfinale
Mandy Minella hat im koreanischen Seoul die Runde der letzten Acht erreicht. Die Luxemburgerin trifft erneut auf eine Australierin.
2018 French Open Tennis Tournament - Day Two.  Mandy Minella of Luxembourg during her match against Maria Sakkari of Greece on court fifteen in the Women's Singles Competition at the 2018 French Open Tennis Tournament at Roland Garros on May 28th 2018 in Paris, France. / Foto: Tim Clayton