Wählen Sie Ihre Nachrichten​

French Open: Djokovic feiert Premierensieg
Sport 05.06.2016 Aus unserem online-Archiv

French Open: Djokovic feiert Premierensieg

Novak Djokovic konnte sein Glück kaum fassen.

French Open: Djokovic feiert Premierensieg

Novak Djokovic konnte sein Glück kaum fassen.
Foto: AFP
Sport 05.06.2016 Aus unserem online-Archiv

French Open: Djokovic feiert Premierensieg

Joe TURMES
Joe TURMES
Novak Djokovic hat zum ersten Mal die French Open gewonnen und damit seinen Karriere-Grand-Slam perfekt gemacht. Er bezwang Andy Murray in vier Sätzen.

(sid) - Novak Djokovic (29 Jahre) hat zum ersten Mal die French Open gewonnen und damit seinen Karriere-Grand-Slam perfekt gemacht. Der Branchenführer aus Serbien setzte sich im Traumfinale von Paris mit 3:6, 6:1, 6:2, 6:4 gegen den schottischen Weltranglistenzweiten Andy Murray durch.

Nach 3.03' verwandelte der sechsmalige Australian-Open-Champion Djokovic seinen dritten Matchball auf dem Court Philippe-Chatrier und strich für seinen zwölften Major-Titel ein Preisgeld in Höhe von zwei Millionen Euro ein.

Becker-Schützling Djokovic hat damit alle vier Major-Turniere mindestens einmal gewonnen. Der Wahl-Monegasse ist der achte Spieler, dem dieses Kunststück gelang. Von den noch aktiven Profis gehören Roger Federer (CH) und Rafael Nadal (E) diesem illustren Kreis an.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Australian Open: Es kommt zum Klassiker
Novak Djokovic und Roger Federer treffen im Halbfinale des ersten Tennis-Grand-Slams des Jahres aufeinander. Es wird die 50. Partie zwischen beiden Konkurrenten sein.
Serbia's Novak Djokovic celebrates after victory against Canada's Milos Raonic during their men's singles quarter-final match on day nine of the Australian Open tennis tournament in Melbourne on January 28, 2020. (Photo by DAVID GRAY / AFP) / IMAGE RESTRICTED TO EDITORIAL USE - STRICTLY NO COMMERCIAL USE