Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Frankfurt siegt deutlich in Bremen
Sport 03.06.2020

Frankfurt siegt deutlich in Bremen

Die Frankfurter Spieler hatten allen Grund zur Freude.

Frankfurt siegt deutlich in Bremen

Die Frankfurter Spieler hatten allen Grund zur Freude.
Foto: AFP
Sport 03.06.2020

Frankfurt siegt deutlich in Bremen

In einem Nachholspiel des 24. Spieltags hat Frankfurt deutlich mit 3:0 in Bremen gewonnen. Die Lokalmannschaft erlitt einen bitteren Rückschlag im Kampf um den Klassenerhalt.

(sid) - Eintracht Frankfurt hat sich wohl endgültig aller Abstiegsängste entledigt und die Sorgen bei Werder Bremen damit wieder massiv verstärkt. Die Mannschaft von Adi Hütter gewann das Nachholspiel des 24. Spieltages in der Bundesliga verdient mit 3:0 und kletterte durch den zweiten Sieg in Serie auf Platz elf in der Tabelle. 

Silva (61.') traf in einer wenig aufregenden Partie per Kopf für Frankfurt gegen insgesamt harmlose Bremer. Ilsanker (81.') machte 19 Sekunden nach seiner Einwechslung nach einem Eckball alles klar, in der 90.' erhöhte der Österreicher nochmals. 

Nach zuletzt zwei Siegen aus drei Spielen bedeutet die Heimpleite für Werder wieder einen herben Schlag. Das Team von Florian Kohfeldt kämpfte zwar, agierte in der Offensive aber nicht zielstrebig und verharrt auf dem vorletzten Platz. In der Tabelle hat Grün-Weiß nun weiterhin zwei Punkte Rückstand auf Düsseldorf auf dem Relegationsplatz. 


Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Bundesliga: Zeichen gegen Rassismus
Dortmund und Mönchengladbach feiern in der Fußball-Bundesliga klare Erfolge. Zwei Torschützen machen nach ihren Treffern auf einen brisanten Todesfall aufmerksam.
Dortmund's English midfielder Jadon Sancho shows a "Justice for George Floyd" shirt as he celebrates after scoring his team's second goal during the German first division Bundesliga football match SC Paderborn 07 and Borussia Dortmund at Benteler Arena in Paderborn on May 31, 2020. (Photo by Lars Baron / POOL / AFP) / DFL REGULATIONS PROHIBIT ANY USE OF PHOTOGRAPHS AS IMAGE SEQUENCES AND/OR QUASI-VIDEO
Leipzig und der FC Bayern teilen die Punkte
Im Topspiel des vierten Bundesliga-Spieltags hat der FC Bayern trotz teilweise dominanter Spielweise Punkte bei FC Leipzig liegen lassen. Dortmund hingegen war souverän gegen Leverkusen.
14.09.2019, Sachsen, Leipzig: Fußball: Bundesliga, 4. Spieltag, RB Leipzig - FC Bayern München in der Red-Bull-Arena Leipzig. Diego Demme (l) von Leipzig in Aktion gegen Thomas Müller von München. WICHTIGER HINWEIS: Gemäß den Vorgaben der DFL Deutsche Fußball Liga bzw. des DFB Deutscher Fußball-Bund ist es untersagt, in dem Stadion und/oder vom Spiel angefertigte Fotoaufnahmen in Form von Sequenzbildern und/oder videoähnlichen Fotostrecken zu verwerten bzw. verwerten zu lassen. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
Köln steigt aus der Bundesliga ab
Der 1. FC Köln steigt zum sechsten Mal aus der Fußball-Bundesliga ab. Hamburg hat nach einem Sieg weiterhin Chancen den Klassenerhalt zu schaffen.
Obwohl der 1. FC Köln in die 2. Bundesliga muss, hat Jonas Hector seinen Vertrag bereits verlängert.
HSV verliert "Endspiel"
Der Dino der Fußball-Bundesliga hat schon wieder verloren - der Abstieg rückt immer näher. Auch Wolfsburg unterlag, während Schalke, Frankfurt und Hoffenheim Grund zum Feiern hatten.
03.02.2018, Hamburg: Fu·üball Bundesliga, 25. Spieltag: Hamburger SV - FSV Mainz im Volksparkstadion. Ein junger HSV Fan hält den Schal hoch und hat sich die Raute ins Gesicht gemalt. ( Foto: Carmen Jaspersen/dpa - WICHTIGER HINWEIS: Aufgrund der Akkreditierungsbestimmungen der DFL ist die Publikation und Weiterverwertung im Internet und in Online-Medien während des Spiels auf insgesamt fünfzehn Bilder pro Spiel begrenzt. +++ dpa-Bildfunk +++