Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Frank Arendt tritt als Sparta-Präsident zurück
Sport 02.05.2021

Frank Arendt tritt als Sparta-Präsident zurück

Frank Arendt ist mit der Entscheidung der anderen Vorstandsmitglieder nicht einverstanden.

Frank Arendt tritt als Sparta-Präsident zurück

Frank Arendt ist mit der Entscheidung der anderen Vorstandsmitglieder nicht einverstanden.
Foto: Steve Eastwood
Sport 02.05.2021

Frank Arendt tritt als Sparta-Präsident zurück

Bob HEMMEN
Bob HEMMEN
Frank Arendt hat seine Drohung wahr gemacht. Nach der Vertragsverlängerung mit Trainer Pascal Meurs legt der Sparta-Präsident sein Amt nieder.

Sparta braucht einen neuen Präsidenten. Frank Arendt ist am Samstagabend zurückgetreten. Nachdem der Vertrag mit Trainer Pascal Meurs verlängert wurde, legte Arendt wie zuvor angekündigt sein Amt nieder.

Im Bartringer Vorstand hatte sich Arendt als einziges Mitglied gegen die Fortsetzung der Zusammenarbeit ausgesprochen. In der vergangenen Woche erklärte er gegenüber dem „Luxemburger Wort“, dass er Probleme damit habe, wie Meurs einige Spieler behandeln würde.

Frank Arendts Sohn Philippe kam in dieser Spielzeit deutlich weniger zum Einsatz als in der Vergangenheit. Auch dessen jüngerer Bruder Mathieu spielt für Sparta.

Ob die beiden Basketballer künftig ein anderes Trikot tragen werden, steht noch nicht fest. Frank Arendts Rücktritt ist nach fünf Jahren an der Spitze allerdings beschlossen.

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema