Wählen Sie Ihre Nachrichten​

François Konter gestorben
François Konter (r.) im Duell mit Dänemarks Ole Madsen. Das Foto entstand im Jahr 1963.

François Konter gestorben

Foto: Henri Bressler
François Konter (r.) im Duell mit Dänemarks Ole Madsen. Das Foto entstand im Jahr 1963.
Sport 29.08.2018

François Konter gestorben

Jan MORAWSKI
Jan MORAWSKI
Eine große luxemburgische Fußballlegende ist tot. François "Bizzi" Konter ist im Alter von 84 Jahren gestorben.

Große Trauer in Luxemburgs Sportwelt: Der ehemalige Fußballer François "Bizzi" Konter ist gestorben. Der 77-malige Nationalspieler wurde 84 Jahre alt.

Zwischen 1961 und 1971 spielte der Verteidiger unter anderem in Belgien für Anderlecht, Molenbeek und La Gantoise. Als Trainer stand er von 1971 bis 1978 in Virton, Woluwe, Lasauvage und für Fola Esch an der Seitenlinie. Zu seinen größten Erfolgen zählen drei Meister- und ein Pokaltitel mit Anderlecht sowie die legendäre EM-Qualifikation 1964 gegen die Niederlande (1:1, 2:1).

Die Sportredaktion des „Luxemburger Wort“ drückt der trauernden Familie ihr Beileid aus.  


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Luxemburg mischte die Fußballwelt auf
Vor 50 Jahren gehörte die Luxemburger Fußball-Nationalmannschaft zu den besten Acht in Europa. 1963 spielte das FLF-Team im Viertelfinale der EM-Qualifikation. Sogar die Teilnahme an der Endrunde war zum Greifen nah.