Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Formel 1: Kühler Kopf gefragt
Sport 3 Min. 16.07.2020
Exklusiv für Abonnenten

Formel 1: Kühler Kopf gefragt

Die beiden Ferrari-Fahrer Charles Leclerc und Sebastian Vettel (r.) kamen sich beim GP von Österreich in die Quere.

Formel 1: Kühler Kopf gefragt

Die beiden Ferrari-Fahrer Charles Leclerc und Sebastian Vettel (r.) kamen sich beim GP von Österreich in die Quere.
Foto: AFP
Sport 3 Min. 16.07.2020
Exklusiv für Abonnenten

Formel 1: Kühler Kopf gefragt

Jean-Marie RESCH
Jean-Marie RESCH
In der Formel 1 sind intensive Zweikämpfe wieder an der Tagesordnung. Dies dürfte am Sonntag beim GP von Ungarn nicht anders sein.

Die Corona-Pandemie und die sie begleitenden, weitreichenden Hygienemaßnahmen bestimmen weiterhin das Geschehen in der Formel 1. Auch das Social Distancing ist vor allem in der Boxengasse ein Thema.

Auf der Rennstrecke selbst sieht es dagegen glücklicherweise anders aus ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Daniel Ricciardo: Honigdachs im Cockpit
Der australische Formel-1-Pilot spricht im Interview über die Auswirkungen der Covid-19-Pandemie auf den Rennkalender, den Schlüssel zum Erfolg und seinen ungewöhnlichen Spitznamen.
Daniel Ricciardo (AUS) Renault F1 Team RS20.
Renault F1 Team Film Day, Monday 17th February 2020. Barcelona, Spain.