Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Formel 1: Hamilton ist Weltmeister
Sport 29.10.2017 Aus unserem online-Archiv

Formel 1: Hamilton ist Weltmeister

Vierter WM-Titel: Für Lewis Hamilton kommt ein weiterer Finger hinzu.

Formel 1: Hamilton ist Weltmeister

Vierter WM-Titel: Für Lewis Hamilton kommt ein weiterer Finger hinzu.
Foto: AFP
Sport 29.10.2017 Aus unserem online-Archiv

Formel 1: Hamilton ist Weltmeister

Im drittletzten Saisonrennen der Formel 1 hat sich Lewis Hamilton zum Weltmeister gekrönt. Dem Briten reichte ein neunter Platz beim Grand Prix von Mexiko.

(sid) - Lewis Hamilton (GB) ist zum vierten Mal nach 2008, 2014 und 2015 Formel-1-Weltmeister. Dem Mercedes-Piloten ist nach Platz neun beim Grand Prix von Mexiko der Titel bereits zwei Rennen vor Saisonende nicht mehr zu nehmen, weil sein einzig verbliebener WM-Rivale Sebastian Vettel (D/Ferrari) nach einer Startkollision mit Hamilton und Rennsieger Max Verstappen (NL/Red Bull) nicht über Rang vier hinauskam.

Beim dritten Formel-1-Sieg des 20-jährigen Verstappen, dem Zweiten der Saison nach Malaysia, komplettierten die Finnen Valtteri Bottas (Mercedes) und Kimi Räikkönen (Ferrari) das Podium. Vettel hätte gewinnen müssen, um die WM-Entscheidung ein zweites Mal zu vertagen.

Hamilton ist damit mit Abstand der erfolgreichste britische Formel-1-Pilot. Der 32-Jährige zog nach Titeln mit Alain Prost (F/1985, 1986, 1989, 1993) und Vettel (2010, 2011, 2012, 2013) gleich. Nur Rekordweltmeister Michael Schumacher mit sieben Triumphen (1994, 1995, 2000, 2001, 2002, 2003, 2004) und Juan Manuel Fangio (ARG/1951, 1954, 1955, 1956, 1957) mit fünf Titeln setzten sich häufiger die WM-Krone auf.



Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Formel 1: Vettel: „Noch viel zu tun”
Die Jagd auf den nächsten Formel-1-Titel ist schon kurz nach dem Saisonfinale eröffnet. Bereits am Dienstag klettern Sebastian Vettel und Lewis Hamilton wieder für Tests ins Auto. Für Partys und Urlaub ist vorerst keine Zeit.
Ferrari's German driver Sebastian Vettel celebrates on the podium at the end of the Abu Dhabi Formula One Grand Prix at the Yas Marina circuit on November 26, 2017. / AFP PHOTO / GIUSEPPE CACACE
Erfolg in Suzuka: Hamilton kurz vor WM-Titelgewinn
Der nächste Technik-Defekt an Sebastian Vettels Ferrari entscheidet den Formel-1-Titelkampf wohl endgültig zugunsten von Lewis Hamilton. Der britische Mercedes-Pilot kann nach dem Sieg in Suzuka schon im nächsten Rennen wieder Weltmeister werden.
Es ist zum Pokalhochwerfen: Lewis Hamilton (M.) gewinnt den Grand Prix von Japan vor Max Verstappen (l.) und Daniel Ricciardo (r.).
Formel 1: Vettel vernascht Mercedes
Ferrari-Pilot Sebastian Vettel hat den Grand Prix von Bahrain gewonnen. Trotz Startrang drei konnte Konkurrent Lewis Hamilton dem Deutschen am Ende nicht mehr gefährlich werden.
Sebastian Vettel (links) ließ Lewis Hamilton (rechts) und Valtteri Bottas hinter sich.