Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Präzision und mentale Stärke gefragt
Sport 3 Min. 08.06.2021
Exklusiv für Abonnenten
Footgolf

Präzision und mentale Stärke gefragt

Der Luxembourg Footgolf Club überzeugte in der Coupe de France.
Footgolf

Präzision und mentale Stärke gefragt

Der Luxembourg Footgolf Club überzeugte in der Coupe de France.
Foto: Privat
Sport 3 Min. 08.06.2021
Exklusiv für Abonnenten
Footgolf

Präzision und mentale Stärke gefragt

Joe TURMES
Joe TURMES
Footgolf ist ein Trendsport. Mittlerweile gibt es auch den ersten Club in Luxemburg, der bereits einen Achtungserfolg in Frankreich gefeiert hat.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Präzision und mentale Stärke gefragt“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Präzision und mentale Stärke gefragt“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Der Tabellenneunte der Luxemburger Fußballmeisterschaft hat sich von seinem Coach getrennt. Der Club will einen hauptberuflichen Trainer verpflichten, um seinen Profispielern eine bessere Betreuung beziehungsweise zweimaliges Training am Tag zu ermöglichen.
Xavier Bettel ist Sportfan. Das "Luxemburger Wort" hat den Premier gefragt, welche Rolle der Sport in seiner Jugend gespielt hat. Der 44-Jährige erzählt von seiner Kindheit in Crauthem, vom Golfspielen am Wahltag und von Sportlern in der Politik.
Sportfan Xavier Bettel: Im Juli feuerte er mit Erbgroßherzog Guillaume (l.) im Achtelfinale von Wimbledon Gilles Muller an.
Stimmen zum Unentschieden gegen Frankreich
Nach dem sensationellen 0:0-Unentschieden gegen Frankreich sprachen Paul Philipp, Luc Holtz, Didier Deschamps und einige Spieler über die WM-Qualifikationspartie.
Die FLF-Auswahl um Gerson Rodrigues (l.) feierte nach dem Unentschieden mit den Fans.
Scouting in Luxemburg
Die Datenerfassung hat sich im Mannschaftssport rasant verändert. Das Scouting ist international bereits länger digitalisiert, doch auch hierzulande werden mittlerweile diverse Technologien ausprobiert.
Über Lionel Messi und die internationalen Fußballer findet man auf Internetseiten wie instatfootball.com alle Informationen.
Die erste Runde der „European Hurling and Camogie Championships“ war Treffpunkt für "Exil-Iren" aus Luxemburg und dem benachbarten Ausland. Auf dem Feld ging es bei irischem Wetter um wichtige EM-Punkte. Ein Besuch bei einer Randsportart.
Luxemburg (in weiß) verlor im Halbfinale knapp gegen Amsterdam.