Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Fola-Trainer Grandjean: "Eine Ohrfeige bekommen"
Sport 4 Min. 17.09.2020
Exklusiv für Abonnenten

Fola-Trainer Grandjean: "Eine Ohrfeige bekommen"

Sébastien Grandjean: "Wir müssen nun wieder aufstehen. Wir haben eine Verantwortung gegenüber den Vereinsverantwortlichen."

Fola-Trainer Grandjean: "Eine Ohrfeige bekommen"

Sébastien Grandjean: "Wir müssen nun wieder aufstehen. Wir haben eine Verantwortung gegenüber den Vereinsverantwortlichen."
Foto: Yann Hellers
Sport 4 Min. 17.09.2020
Exklusiv für Abonnenten

Fola-Trainer Grandjean: "Eine Ohrfeige bekommen"

Joe TURMES
Joe TURMES
Fola-Trainer Sébastien Grandjean wählte nach der 3:4-Niederlage bei Ararat-Armenia deutliche Worte.

Alles deutete auf das Weiterkommen von Fola in der zweiten Qualifikationsrunde der Europa League bei Ararat-Armenia hin: Trainer Sébastien Grandjean lachte, nahm Bensi vom Platz und wechselte Bernard nach langer Verletzungspause ein.

Es lief die 87 ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Fußball: Fola fehlt das Glück
Für Fola ist die Champions-League-Qualifikation vorbei. Trainer Sébastien Grandjean hadert vor allem mit einer Schiedsrichterentscheidung.
Fola vergibt Führung
Fola Esch muss sich in der Qualifikation zur Fußball-Europa-League am Donnerstag mit 1:2 gegen Chikhure Sachkhere geschlagen geben.
Dejvid Sinani brachte die Escher in der ersten Halbzeit in Führung.