Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Fola erkämpft sich einen Punkt
Sport 03.03.2019

Fola erkämpft sich einen Punkt

Roman Pierrard (Fola, r.) im Luftduell mit Clément Couturier (F91).

Fola erkämpft sich einen Punkt

Roman Pierrard (Fola, r.) im Luftduell mit Clément Couturier (F91).
Foto: Ben Majerus
Sport 03.03.2019

Fola erkämpft sich einen Punkt

Joe TURMES
Joe TURMES
Im Spitzenspiel der BGL Ligue gab es keinen Sieger. Fola hielt F91 in Schach und führt die Tabelle nach einem 1:1-Unentschieden weiter an.

Im Spitzenspiel der BGL Ligue trennten sich F91 und Fola mit einem 1:1-Unentschieden. Die Gäste aus Esch starteten besser in die Begegnung und gingen in der 3.' durch Corral in Führung. In der 15.' glich F91 durch Sinani aus. In der Schlussphase der Begegnung musste F91 nach einer Gelb-Roten Karte gegen Schnell (75.') in Unterzahl auskommen. Fola konnte allerdings nicht davon profitieren, um noch den Siegtreffer zu erzielen. Im Gegenteil: Die Escher hatten Glück, dass Jordanov in der Nachspielzeit mit einem Freistoß am Aluminium scheiterte. Nach dem Unentschieden liegt Fola weiterhin einen Punkt in der Tabelle vor F91.

Der große Verlierer des Spieltags war Rekordmeister Jeunesse. Nach dem 1:1-Unentschieden gegen Rümelingen zum Rückrundenauftakt gab es nun eine 1:2-Niederlage vor heimischer Kulisse gegen Mondorf. Scanzano hatte die Gäste in der 3.' in Führung gebracht, ehe Menessou (19.') ausglich. Yao führte Mondorf allerdings auf die Siegerstraße zurück (21.').

Rümelingen und RM Hamm Benfica stecken im Tabellenkeller fest

Im Tabellenkeller sieht es weiter düster für Rümelingen aus. Das Tabellenschlusslicht unterlag mit 3:5 gegen Mitaufsteiger Etzella und konnte dabei eine 3:2-Führung nicht verteidigen. Vorher hatte man Moral bewiesen und einen 0:2-Rückstand aufgeholt. Auch RM Hamm Benfica hat nach 15 Spieltagen lediglich neun Punkte auf dem Konto. Bei Titus Petingen setzte es eine 0:3-Niederlage. Dzanic (67.'), Held (75.') und Sawaneh (90.') trafen für die Lokalmannschaft.

Racing feierte den ersten Sieg unter Neu-Trainer Frank Defays und setzte sich mit 2:0 gegen Hostert durch. Hennetier (38.') und Nakache (90.') lassen den Hauptstadtverein weiter vom Europapokal träumen.

Am Freitag hatte Niederkorn nach zwei Treffern in der Nachspielzeit von Karapetian noch ein 3:3-Unentschieden gegen Rosport geholt. Strassen hatte Differdingen mit 2:0 besiegt.



Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Fußballmeisterschaft : Strassen hält F91 in Schach
Aufsteiger Strassen bleibt weiterhin ungeschlagen, Fola präsentiert sich standesgemäß im hohen Norden, Jeunesse feiert einen Kantersieg und Differdingen hat scheinbar das Siegen verlernt. Der dritte Spieltag in der BGL Ligue im Überblick.
Jonathan Joubert (Torhueter F91 Duedelingen - 1)
/ Fussball BGL Ligue Luxemburg, 3. Spieltag, Saison 2015-2016 / 16.08.2015 /
FC Una Strassen - F91 Duedelingen / 
Complexe sportif Jean Wirtz, Strassen /
Foto: Ben Majerus