Wählen Sie Ihre Nachrichten​

FLNS-Quartett schwimmt zu neuem Landesrekord
Sport 17.12.2021
Schwimmen

FLNS-Quartett schwimmt zu neuem Landesrekord

Max Mannes, Monique Olivier, Julie Meynen und Julien Henx (v.l.n.r) freuen sich über den neuen Landesrekord.
Schwimmen

FLNS-Quartett schwimmt zu neuem Landesrekord

Max Mannes, Monique Olivier, Julie Meynen und Julien Henx (v.l.n.r) freuen sich über den neuen Landesrekord.
Foto: FLNS
Sport 17.12.2021
Schwimmen

FLNS-Quartett schwimmt zu neuem Landesrekord

André KLEIN
André KLEIN
Bei der Kurzbahn-WM in Abu Dhabi stellt die Mixed-Staffel über 4x50 m Freistil einen neuen Rekord auf. Die Einzelrennen waren weniger erfolgreich.

Julien Henx, Max Mannes, Julie Meynen und Monique Olivier gelang es am zweiten Tag der Entscheidungen bei der Schwimm-WM in Abu Dhabi, einen neuen Landesrekord in der Mixed-Staffel über 4x50 m Freistil aufzustellen.

Mit einer Zeit von 1'35''60 verbesserte das FLNS-Quartett die alte Bestmarke von der Kurzbahn-Europameisterschaft 2013 in Herning um 0,93 Sekunden.


Julien Henx / JPEE Montenegro, Schwimmen, Dritter Tag / Podgorica / 30.05.2019 / Foto: Christian Kemp
Julien Henx greift nach einem schwierigen Jahr wieder an
Julien Henx startet bei der Kurzbahn-WM in Abu Dhabi. Die Ziele des Schwimmers gehen jedoch weiter über diese Woche hinaus.

Julien Henx eröffnete das Rennen in 22''45, Max Mannes legte in 22''43 nach, Julie Meynen hielt das Team in 25''15 auf Kurs und Monique Olivier brachte in 25''57 die Staffel als Elfte unter 33 Teams in Ziel. Der Rückstand auf die Erstplatzierten aus Russland betrug 5''56. 

Einzelrennen nicht nach Plan

In den Einzelrennen verpassten sowohl Max Mannes über die 200 m Freistil als auch Julie Meynen über 100 m Freistil ihre aktuellen Bestzeiten. Mit 1'47''61 belegte Mannes Rang 34 von 69. Meynen wurde mit einer Zeit von 55''09 nur 32. von 69 Teilnehmern. 


Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Im olympischen Schwimmbecken
Nach ihrem Landesrekord über 100 m Freistil hat Julie Meynen bei ihrem Olympiadebüt über die halbe Strecke ebenfalls eine neue nationale Bestmarke aufgestellt.
Julie Meynen verbesserte zwei Landesrekorde bei ihrem Olympiadebüt.