Wählen Sie Ihre Nachrichten​

FLH-Auswahl deklassiert Irland
Christian Bock stand bei seinem Comeback nach seinem Rücktritt in der Startaufstellung der Luxemburger.

FLH-Auswahl deklassiert Irland

Foto: kuva
Christian Bock stand bei seinem Comeback nach seinem Rücktritt in der Startaufstellung der Luxemburger.
Sport 11.01.2019

FLH-Auswahl deklassiert Irland

Joe TURMES
Joe TURMES
Die Luxemburger Handball-Nationalmannschaft hat mit einem 35:18-Erfolg gegen Irland ein erstes Ausrufezeichen in der EM-Qualifikation gesetzt.

Die Handball-Nationalmannschaft ist mit einem Erfolg in die EM-Qualifikation gestartet. Irland wurde am Freitagabend in der Coque nach einem überzeugenden Auftritt mit 35:18 bezwungen. "Wir haben eine starke Leistung abgeliefert", betonte der Luxemburger Trainer Nikola Malesevic.

Am Samstag (18 Uhr) folgt das Heimspiel gegen Bulgarien. Dort wird es aller Voraussicht nach um den Gruppensieg gehen, da Bulgarien Großbritannien am Freitag mit 24:20 bezwungen hat. Am Sonntag (17 Uhr) steht zum Abschluss das Aufeinandertreffen mit Großbritannien an.

Der Gruppenerste qualifiziert sich für die zweite Qualifikationsphase.