Wählen Sie Ihre Nachrichten​

FLF: Letzte Tickets gegen Serbien
Sport 14.08.2019

FLF: Letzte Tickets gegen Serbien

Die FLF-Auswahl will ihr Punktekonto gegen Serbien weiter füllen.

FLF: Letzte Tickets gegen Serbien

Die FLF-Auswahl will ihr Punktekonto gegen Serbien weiter füllen.
Foto: Yann Hellers
Sport 14.08.2019

FLF: Letzte Tickets gegen Serbien

Jan MORAWSKI
Jan MORAWSKI
In der EM-Qualifikation trifft die Fußball-Nationalmannschaft im September im Stade Josy Barthel auf Serbien. Nun werden es die restlichen Eintrittskarten verkauft.

Der Vorverkauf des Restkontingents für das EM-Qualifikationsspiel der Fußball-Nationalmannschaft gegen Serbien beginnt am Freitag. Wie der Fußballverband FLF am Mittwoch mitteilte, werden die letzten Tickets für das Aufeinandertreffen am 10. September im Stade Josy Barthel an den bekannten Vorverkaufsstellen angeboten.


Gerson Rodrigues (Luxemburg #6) jubelt, freut sich, Jubel, Freude mit Christopher Martins (Luxemburg #8)

/ Fussball, European QUalifiers 2020, Saison 2018-2019, 1. Spieltag / 22.03.2019 /
Luxemburg - Litauen (Luxembourg vs Lithuania - Lituanie) / 
Stade Josy Barthel, Luxemburg /
Foto: Ben Majerus
Fußball-Nationalmannschaft reist nach Dänemark
Für ein Testländerspiel tritt die FLF-Auswahl im Oktober in Dänemark an. Das Team aus Nordeuropa hat einige Stars in seinen Reihen.

Dazu gehören die Reiseagenturen von Voyages Emile Weber in Kirchberg, Luxemburg-Stadt, Grevenmacher, Esch/Alzette, Mersch und Canach, das Réidener Spënnchen in Redingen sowie Your Solution in Wiltz. Zudem gibt es Karten am Sitz der FLF in Monnerich. Die Tickets kosten je nach Kategorie zwischen 15 und 25 Euro.

Darüber hinaus hat die FLF beschlossen, dass eine begrenzte Zahl an Eintrittskarten gratis an Zuschauer unter 16 Jahren vergeben wird. Diese können am Spieltag an den jeweiligen Stadionschaltern abgeholt werden. Im Doppelpack mit Tickets für das Spiel gegen Portugal (17. November) konnten die Fans bereits zuvor Karten kaufen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Fall Moraes zu den Akten gelegt
Die endgültige Entscheidung ist gefallen: Luxemburgs Fußball-Nationalmannschaft wird im Fall Moraes nicht nachträglich noch drei Punkte am Grünen Tisch erhalten.
Kevin Malget im Duell mit Junior Moraes.