Wählen Sie Ihre Nachrichten​

FLF-Frauen haben erneut keine Chance
Sport 30.11.2021 Aus unserem online-Archiv
WM-Qualifikation

FLF-Frauen haben erneut keine Chance

Stefanie Enzinger schenkt der FLF-Auswahl die ersten drei Tore ein.
WM-Qualifikation

FLF-Frauen haben erneut keine Chance

Stefanie Enzinger schenkt der FLF-Auswahl die ersten drei Tore ein.
Foto: Stéphane Guillaume
Sport 30.11.2021 Aus unserem online-Archiv
WM-Qualifikation

FLF-Frauen haben erneut keine Chance

Jan MORAWSKI
Jan MORAWSKI
Nach der Klatsche in Österreich verliert die Fußball-Nationalmannschaft der Frauen auch das Rückspiel im Stade de Luxembourg deutlich.

Luxemburgs Fußballfrauen haben gegen Österreich die nächste Packung kassiert. Das Team von Trainer Dan Santos verlor am Dienstagabend in der WM-Qualifikation mit 0:8, bleibt aber vor Nordmazedonien und Lettland Gruppenvierter. Eine Schrecksekunde gab es nach einer Viertelstunde, als die Österreicherin Virginia Kirchberger verletzt vom Feld getragen werden musste.


Lucie Schlimé, Luxembourg. Football :  Luxembourg – Angleterre, éliminatoires coupe du monde 2023 Australie/Nouvelle-Zélande (Groupe D). Stade de Luxembourg. Foto : Stéphane Guillaume
Nationaltorhüterin Lucie Schlimé hat gerne viel zu tun
Die 18-jährige Lucie Schlimé hat sich als Nummer eins im Tor der Fußball-Nationalmannschaft etabliert. Ihr Debüt gab sie mit 16 Jahren.

Im Stade de Luxembourg trafen Stefanie Enzinger (16.', 17.', 23.'), Nicole Billa (27.', 62.'), Barbara Dunst (48.'), Marie Therese Höbinger (60.') und Sarah Zadrazil (68.') für die Gäste. Das Hinspiel in Wiener Neustadt hatte Luxemburg Ende Oktober mit 0:5 verloren. 

Die nächste Partie bestreiten die FLF-Frauen um Torhüterin Lucie Schlimé am 8. April gegen Lettland. Dort will das Team nach dem 3:2 in Nordmazedonien den nächsten Sieg holen.

Nationaltrainer Daniel Santos muss sich über einige Gegentore ärgern.
Nationaltrainer Daniel Santos muss sich über einige Gegentore ärgern.
Foto: Stéphane Guillaume


Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema