Wählen Sie Ihre Nachrichten​

FLF-Frauen feiern ersten Sieg in der WM-Qualifikation
Sport 26.10.2021 Aus unserem online-Archiv
Fußball

FLF-Frauen feiern ersten Sieg in der WM-Qualifikation

Julie Marques erzielt beim Auswärtssieg zwei Tore.
Fußball

FLF-Frauen feiern ersten Sieg in der WM-Qualifikation

Julie Marques erzielt beim Auswärtssieg zwei Tore.
Foto: Stéphane Guillaume/LW-Archiv
Sport 26.10.2021 Aus unserem online-Archiv
Fußball

FLF-Frauen feiern ersten Sieg in der WM-Qualifikation

Andrea WIMMER
Andrea WIMMER
Luxemburgs Fußballerinnen freuen sich über einen historischen Triumph. Das FLF-Team gewinnt in der WM-Qualifikation gegen Nordmazedonien.

Die Fußball-Nationalmannschaft der Frauen hat die Überraschung geschafft. Die Luxemburgerinnen feierten am Dienstag ihren ersten Sieg in der WM-Qualifikation. In Ohrid gewannen sie mit 3:2 gegen Nordmazedonien.


Julie Marques Abreu (16, Luxembourg) v Marie Therese Höbinger (14, Austria)
FLF-Frauen verlieren in Österreich
Die Fußball-Nationalmannschaft der Frauen muss sich in Wiener Neustadt trotz einer guten ersten Hälfte deutlich geschlagen geben.

Im vierten Spiel dieser Kampagne durfte der Neuling nach drei Niederlagen endlich jubeln. Julie Marques erzielte den ersten Treffer für die mutig aufspielenden Luxemburgerinnen bereits in der Anfangsphase (8.'). Nordmazedonien glich durch einen Treffer von Gentjana Rochi (21.') aus. Mit dem 1:1 ging es in die Pause.

Thill trifft bei Startelfdebüt

Nach dem Seitenwechsel war es erneut Marques, die das Team um Kapitänin Laura Miller in Führung brachte (62.'). Kate Thill, die erstmals in dieser Kampagne in der Startelf stand, erhöhte auf 3:1 für die Gäste.

Nordmazedonien kam durch Pavlinka Nikolovska (90.') noch einmal heran. Doch Luxemburg ging am Ende als Sieger vom Platz.

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema