Wählen Sie Ihre Nachrichten​

FLF-Auswahl so gut wie nie zuvor
Sport 20.09.2018 Aus unserem online-Archiv

FLF-Auswahl so gut wie nie zuvor

Die FLF-Auswahl hat derzeit jeden Grund, gut gelaunt zu sein.

FLF-Auswahl so gut wie nie zuvor

Die FLF-Auswahl hat derzeit jeden Grund, gut gelaunt zu sein.
Foto: Yann Hellers
Sport 20.09.2018 Aus unserem online-Archiv

FLF-Auswahl so gut wie nie zuvor

Die zwei Siege in der Nations League gegen Moldawien und San Marino haben der Luxemburger Fußball-Nationalmannschaft eine Bestmarke beschert.

Die FLF-Auswahl belegt in der neu veröffentlichten Weltrangliste Platz 82. Damit haben die Luxemburger, die 1.292 Punkte auf ihrem Konto haben, ihr bislang bestes Ranking in der FIFA-Weltrangliste erreicht. Bisher lag der Bestwert bei Rang 83. Dank der jüngsten Erfolge  in der Gruppe 2 der Liga D der Nations League gegen Moldawien und San Marino nähert sich die Mannschaft von Trainer Luc Holtz Nations-League-Konkurrent Weißrussland, das mit 1.304 Punkten Rang 80 innehat.

WELTRANGLISTE

1. (2.) Belgien und (1.) Frankreich 1.729 Punkte, 3. (3.) Brasilien 1.663, 4. (4.) Kroatien 1.634, 5. (5.) Uruguay 1.632, 6. (6.) England 1.612, 7. (7.) Portugal 1.606, 8. (8.) Schweiz 1.598, 9. (9.) Spanien 1.597, 10. (9.) Dänemark 1.581,  ... 80. (78.) Weißrussland 1.304, 82. (85.) Luxemburg 1.292, 173. (175.) Moldawien 958, 204. (203.) San Marino 871


Lesen Sie mehr zu diesem Thema