Wählen Sie Ihre Nachrichten​

FLF-Auswahl nur mit Unentschieden
Sport 17.08.2016 Aus unserem online-Archiv
Testspiel gegen Louvain

FLF-Auswahl nur mit Unentschieden

Sébastien Thill stellte gegen Louvain seine Torgefahr unter Beweis.
Testspiel gegen Louvain

FLF-Auswahl nur mit Unentschieden

Sébastien Thill stellte gegen Louvain seine Torgefahr unter Beweis.
Foto: Christian Kemp
Sport 17.08.2016 Aus unserem online-Archiv
Testspiel gegen Louvain

FLF-Auswahl nur mit Unentschieden

Bob HEMMEN
Bob HEMMEN
Die Fußball-Nationalmannschaft traf am Mittwoch in Oberkorn auf Louvain. Das Team von Trainer Luc Holtz konnte in Abwesenheit mehrerer Leistungsträger nicht über die volle Distanz überzeugen und musste sich mit einem 2:2 begnügen.

(bob) - In Abwesenheit zahlreicher Leistungsträger testete Luc Holtz am Mittwochabend mit der Fußball-Nationalmannschaft gegen Louvain. Bei der FLF-Auswahl kamen mit u.a. Simon und Dragovic mehrere Akteure zum Einsatz, die sonst nicht im Aufgebot des Teams stehen. Am Ende sahen die 312 Zuschauer in Oberkorn ein 2:2 gegen den belgischen Zweitligisten.

So kam es auch, dass Louvain nach 22 Minuten durch Yagan in Führung ging. Turpel glich allerdings nur zwei Minuten später aus, bevor Sébastien Thill die Gastgeber in der 36.' in Führung brachte.

Noch vor dem Seitenwechsel fanden die Gäste allerdings die passende Antwort: Sula traf in der 40.' für das Team von Trainer Emilio Ferrera.

WM-Qualifikation steht an

Zwei Wochen vor dem Trip in den Osten Europas, wo Luxemburg zuerst am 2. September in einem Testspiel auf Riga trifft, und dann die WM-Qualifiaktion am 6. September in Sofia gegen Bulgarien beginnt, konnte Holtz einige Schlüsse ziehen.

So konnten am Mittwoch möglicherweise noch einige junge Akteure einen Platz im Aufgebot erkämpfen.



Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Fußball-Nationalmannschaft
Die FLF-Auswahl wird künftig wohl nicht mehr auf Ben Payal zählen können. Der 28-Jährige denkt intensiv über einen Rücktritt nach. Doch es sprechen auch Gründe dagegen.
Ben Payal: "Ich habe Luc Holtz gesagt, dass ich aufhören möchte."