Wählen Sie Ihre Nachrichten​

FLBB-Vizepräsident Hoffmann hört auf
Sport 18.09.2019

FLBB-Vizepräsident Hoffmann hört auf

Romain Hoffmann hört aus persönlichen Gründen auf.

FLBB-Vizepräsident Hoffmann hört auf

Romain Hoffmann hört aus persönlichen Gründen auf.
Foto: Lucien Wolff
Sport 18.09.2019

FLBB-Vizepräsident Hoffmann hört auf

Jan MORAWSKI
Jan MORAWSKI
Romain Hoffmann wird nach der anstehenden Generalversammlung des Basketballverbandes nicht mehr als Vizepräsident kandidieren.

In der Führungsetage des Basketballverbandes tut sich etwas. Wie die FLBB am Mittwoch mitteilte, wird Vizepräsident Romain Hoffmann sein Amt nach der anstehenden Generalversammlung am Samstag, dem 28. September, aus persönlichen Gründen niederlegen.


Einer der mächtigsten Strippenzieher im Luxemburger Sport: André Hoffmann.
Die Vernetzung in der Sportwelt Luxemburgs
Das COSL und das Sportministerium geben im nationalen Sport die Richtung vor. André Hoffmann leitet nicht nur das COSL, sondern vertritt den Luxemburger Sport in vier weiteren Verwaltungsräten.

Hoffmann ist nicht nur Vizepräsident, sondern bei der FLBB außerdem für nationale Entwicklung sowie Haushalt und Finanzen zuständig. Nach fast zehn Jahren im Verband kandidiert er nun nicht mehr. Derweil können Sportkommissions-Vizepräsident Claude Schmit und der stellvertretende Generalsekretär Claude Birenbaum nicht wiedergewählt werden.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema